Information

Verhalten Ihres 24 Monate alten Kindes: Rückgespräch

Verhalten Ihres 24 Monate alten Kindes: Rückgespräch

Neu in diesem Monat: Backtalk

Die Fähigkeit, Emotionen mit Worten auszudrücken, bedeutet, dass Sie in diesem Alter weniger Wutanfälle erwarten können. Anstatt sich in einem schreienden Anfall auf den Boden zu werfen, kann Ihr Kind Ihnen sagen: "Mag es nicht" oder "Geh weg". Aber Sie sind möglicherweise nicht auf das "Zurückreden" vorbereitet, das jetzt beginnen kann. Die gute Nachricht ist, dass auch dies vergehen wird. Trösten Sie sich mit dem Wissen, dass Back Talk ein unvermeidlicher und wichtiger Schritt auf dem Weg zur Unabhängigkeit ist. Wenn Ihr Kind hart spricht, ist dies ein weiteres Zeichen dafür, dass seine Entwicklung auf dem richtigen Weg ist.

Was du tun kannst:

Wenn immer möglich, bleiben Sie ruhig, wenn Ihr Kind frech wird. Wenn er weiß, dass er deine Ziege bekommt, wird er dranbleiben. Trotzdem sollten Sie erklären, wann er die Grenze überschritten hat, aber tun Sie es ruhig und bieten Sie eine Alternative an. Zum Beispiel: "Zu Oma 'Geh weg' zu sagen ist nicht sehr nett und es macht sie traurig. Ich würde es vorziehen, wenn du sagst: 'Ich würde jetzt lieber alleine spielen'." Erwarten Sie nicht sofort die Einhaltung der Vorschriften, aber wenn Sie die Regeln für die entsprechenden Maßnahmen kontinuierlich erläutern, wird die Nachricht irgendwann einfließen.

Weitere Ideen zum Umgang mit Rückgesprächen.

Andere Entwicklungen: "Nein!" nicht so oft

Möglicherweise haben Sie bemerkt, dass Ihr Kleinkind weniger konträr ist als in den letzten Monaten. Normalerweise werden Kleinkinder um den zweiten Geburtstag herum weniger negativ, aber Ihre schwanken möglicherweise immer noch zwischen dem Wunsch, Sie zu kontrollieren (und wer auch immer in der Nähe ist) und dem Wunsch, zu gefallen. Seine Gefühle können leicht verletzt werden, besonders wenn Sie ihn kritisieren, aber das liegt daran, dass er am meisten Ihre Zustimmung wünscht.

Versuchen Sie nicht, jede Begegnung in einen Machtkampf zu verwandeln - bewahren Sie diese aus Sicherheits- und Schlafensgründen auf. Wenn Ihr 2-Jähriger darauf besteht, seinen Regen Slicker zu tragen, obwohl es zum Beispiel ein sonniger Tag ist, lassen Sie ihn - der Mantel bleibt nicht lange an. Aber wenn er sich weigert, Ihnen zu helfen, seine Spielsachen vor dem Schlafengehen wegzuräumen, ist es Zeit herauszufinden, wie Sie ihn dazu bringen können, ohne viel Aufhebens zu helfen. Es funktioniert oft, es in ein Spiel zu verwandeln. Versuchen Sie herauszufinden, wer am schnellsten mehr Spielzeug in den Korb zurückbringen kann. In Kürze wird Ihr Kleinkind verstehen, dass ein Teil des Werdens des unabhängigen Kindes, das es sein möchte, bedeutet, dass es Ihnen manchmal zustimmen muss.

Lesen Sie alle unsere Artikel zur Entwicklung von Kleinkindern.

Schau das Video: Entwicklung und Spiel des Kindes von 0 - 3 Jahre (Oktober 2020).