Information

Checkliste für Umstandsmode

Checkliste für Umstandsmode

Wenn Sie nicht über ein unbegrenztes Budget für Kleidung verfügen (und seien wir ehrlich, wer?), Fragen Sie sich wahrscheinlich, wie Sie sechs Monate oder länger mit Umstandsmode fertig werden, ohne die Bank zu sprengen.

Wir haben drei Wunschzettel für Mutterschafts-Must-Haves erstellt: eine für die Frau, die in einem professionellen Umfeld arbeitet, eine für die Frau, deren tägliche Bedürfnisse eher ungezwungen sind, und eine Liste mit grundlegenden Must-Haves für jede Schwangere Frau.

Zehn Mutterschafts-Must-Haves

Ihr Klima und Ihr Lebensstil bestimmen weitgehend Ihren Bedarf an Umstandsmode. Die folgenden Teile sind jedoch unerlässlich:

  1. Ein klassisches T-Shirt: Von Shorts bis zu Röcken passt ein klassisches T-Shirt zu allem. Wählen Sie den Stil, den Sie bevorzugen (d. H. Crew oder V-Ausschnitt), aber stellen Sie sicher, dass das Material etwas dehnbar ist, damit es mit Ihnen wächst.
  2. Eine Strickjacke: Sie fühlen sich während der Schwangerschaft wärmer, daher ist die Schichtung der Schlüssel. Sie können die Strickjacke auch für einen anderen Look über Ihre Schultern legen.
  3. Ein Wickelpullover: Diese Tunika-langen Strickoberteile sind mit einer verstellbaren Krawatte umwickelt, die Sie früh in der Schwangerschaft enger und lockerer befestigen können, wenn Ihr Bauch wächst. Die weichen Linien und das taillierte Oberteil schaffen eine schmeichelhafte Silhouette.
  4. Ein gestricktes Tunika-Oberteil: Während eine Tunika über Schultern und Arme angebracht ist, bietet sie in der Mitte viel Platz für wachsende Bäuche.
  5. Schwarze Stretchhose: Sie passen zu allem und können von den ersten Schwangerschaftswochen bis zu den Monaten nach der Geburt getragen werden.
  6. Ein eng anliegender Rock: Finden Sie eine aus dehnbarem Material, um Ihren Babybauch zur Geltung zu bringen und sich wohl zu fühlen. Die Länge, die Sie wählen, hängt von Ihrer Körpergröße ab: Wenn Sie kürzer sind, entscheiden Sie sich für einen knielangen Saum. Wenn Sie größer sind, experimentieren Sie mit etwas mehr Länge - versuchen Sie es mit einer Wadenmitte.
  7. Ein Button-Down-Shirt im Herrenstil: Wählen Sie ein Herrenhemd für einen lässigen Look oder einen maßgeschneiderten Umstandsstil (schmal durch das Oberteil und die Schultern mit viel Platz für Ihren wachsenden Bauch) für ein polierteres Gefühl.
  8. Ein schwarzes Kleid: Nur weil Sie schwanger sind, heißt das nicht, dass diese zeitlose und klassische Mode nicht mehr erlaubt ist. Es bringt Sie überall hin, vom Abendessen bis zum Abend mit Freunden.
  9. Bequeme BHs und Unterwäsche: Sie benötigen ein paar neue BHs, um Ihre überdurchschnittlich großen Brüste unterzubringen. Es ist Ihnen nicht peinlich, sich von einer Dessous-Verkäuferin helfen zu lassen, die richtige Passform zu finden. Es ist wichtig, dass Ihre Brüste die Unterstützung erhalten, die sie benötigen, und dass Sie sich wohl fühlen. Bei Unterwäsche ist locker der Schlüssel. Wenn Sie Slips tragen, bevorzugen Sie möglicherweise Mutterschaftsunterwäsche über dem Bauch. Oder kaufen Sie Ihre Lieblingsriemen oder Bikinis ein oder zwei Größen größer und lassen Sie den Bund unter Ihrem Bauch ruhen.
  10. Ein paar coole Accessoires: Versuchen Sie es mit einem kühnen Schal, einer klobigen Halskette, funky Schuhen oder einer hippen Handtasche. Ein zusätzlicher Bonus: Sie können sie auch nach Ihrer Schwangerschaft noch tragen.

9 zu 5

Abhängig von Ihrer Arbeitsumgebung kann das Aussehen bei der Arbeit einen hübschen Cent kosten, wenn Sie schwanger sind. Es ist also wichtig, mit Bedacht zu wählen und ein paar Kilometer aus der Kleidung herauszuholen, die Sie kaufen.

Entscheiden Sie sich für Kleidung mit dem gleichen Farbschema - zum Beispiel Grau und Schwarz - und für Stoffe, die der Jahreszeit und dem Klima entsprechen, in dem Sie leben. Mit den richtigen Stücken kannst du genug Outfits kreieren, um dich durch eine ganze Woche zu führen:

  1. Eine lange Tunika, die Ihrer wachsenden Beule gerecht wird
  2. Eine neutrale Jacke (eine, die offen über einem anderen Stück getragen oder selbst zugeknöpft werden kann)
  3. Ein schlankes, ärmelloses Strickkleid
  4. Ein Bleistiftrock
  5. Schwarze Hosen
  6. Die Combos: 1 + 4; 1 + 5; 3; 2 + 4; 2 + 5; und 2 + 3. Wenn Sie Basics wie eine weiße Bluse oder farbenfrohe Accessoires wie einen Schal oder Perlenschmuck hinzufügen, können Sie noch mehr Combos erstellen.

Zu Hause rumhängen

Freizeitkleidung beschränkt sich nicht nur auf Schweißausbrüche und übergroße T-Shirts. Hier sind unsere Top-Tipps für lässiges Anziehen und warum sie großartig sind:

  1. Ein Top mit Reißverschluss aus Fleece oder ein leichter Strick: Ideal für kühle Abende; Der Reißverschluss verleiht einem klassischen Look eine aktuelle Note.
  2. Ein Umstandshemd im Herrenstil in einer Lieblingsfarbe: Sie können es so groß und sackartig tragen, wie Sie möchten.
  3. Ein Tanktop: Es ist das sexieste, was man tragen kann, wenn man auf der Couch rumhängt.
  4. Locker sitzende Yogahose aus dem gleichen Stoff wie das Top mit Reißverschluss: So bequem wie ein Pyjama, aber Sie können das Haus in ihnen lassen.
  5. Jeans: Denim ist vielseitig - Sie können es hoch oder runter kleiden. Und mit so vielen verschiedenen Schnitten, Spülungen und Stilen ist für jeden ein Paar dabei. Hier ein Tipp: Suchen Sie nach Jeans aus einem Stretch-Stoff, der sich weich und abgenutzt anfühlt, damit sie bequem sind. Einige Frauen bevorzugen im zweiten Trimester Unterbauch-Styles und später Jeans mit vollem Stretch-Panel.
  6. Die Combos: 3 + 4; 3 + 5; 2 + 5; 2 + 4; 1 + 5 und 1 + 4; Verwenden Sie diese einfache weiße Bluse aus der "Must-Haves" -Liste mit den Jeans oder der Hose, um zwei weitere Outfits zu machen.

Schau das Video: 15. SSW. Ohne Umstandsmode bequem und schick in der Schwangerschaft (Oktober 2020).