Information

Eltern sagen: Möglichkeiten, Zeit zu sparen und das Leben mit einem Kleinkind zu erleichtern

Eltern sagen: Möglichkeiten, Zeit zu sparen und das Leben mit einem Kleinkind zu erleichtern

Die Erziehung eines Kleinkindes kann herausfordernd und anstrengend sein. Sie verbringen jeden Tag so viel Zeit damit, Ihr vielbeschäftigtes Kind zu beschützen, zu füttern, zu unterrichten, zu trösten und zu verfolgen, dass Sie nur noch wenig Zeit haben, um das Abendessen zuzubereiten oder zu putzen, geschweige denn sich zu entspannen. Lesen Sie weiter, um die Tipps unserer Eltern zu erhalten, wie Sie Zeit sparen und den Alltag reibungsloser gestalten können.

Der Morgenrausch

"Der Morgen kann für alle mit Kindern schwierig sein. Ich habe festgestellt, dass der ganze Morgen viel reibungsloser verläuft, wenn ich mit meinem 2-Jährigen fünf bis zehn Minuten brauche, wenn er zum ersten Mal aufwacht, um sich zu kuscheln und leise über den Tag zu sprechen Wenn ich langsamer werde, kann er schneller werden. Wenn ich versuche, ihn zu überstürzen, hält er normalerweise an oder verlangsamt sich. "
Rebecca

"Meine Tochter hat es schwer, sich morgens fertig zu machen - sie spielt lieber, sieht fern oder liest Geschichten. Um den Ansturm zu beseitigen, ziehe ich ihr vor dem Schlafengehen Kleider an, die sie am nächsten Tag tragen kann. Sie denkt, das ist es." ziemlich ordentlich, um auch in ihren Kleidern zu schlafen! "
Alisha

"Mein Mann zieht meine Tochter jeden Morgen für die Kindertagesstätte an. Ich habe einen Schrankorganisator gekauft, der von Montag bis Freitag fünf Steckplätze hat. Am Sonntag habe ich die Outfits meiner Tochter in den richtigen Steckplatz gesteckt. Das hilft meinem Ehemann am Morgen."
Paige

"Ich mache mich fertig für die Arbeit, während mein Sohn schläft. Dann wechsle ich seine Windel und ziehe ihn an, während er noch schläft. Bis ich fertig bin, wacht er auf."
Michele

"Ich packe alles Essen, das wir am Abend zuvor brauchen, und bewahre es in einem großen Beutel im Kühlschrank auf, Dinge wie Joghurt mit einem Löffel, geschnittenes Obst, Streichkäse, eine Trinkschale mit Milch. Dann ziehe ich meine Autoschlüssel an oben auf der Tasche, also kann ich das Haus auf keinen Fall verlassen und das Essen vergessen. "
Megg

"Ich teile Schachteln mit Snacks wie Crackern, Brezeln und Rosinen in Plastiktüten in Snackgröße auf und bewahre sie in einem Picknickkorb auf der Theke auf, damit ich mir ein paar schnappen kann, wenn wir das Haus verlassen."
Maggie

Besorgungen

"Ich lasse eine kleine Spielzeugkiste neben dem Autositz meiner Tochter. Ich weiß, dass sie sich langweilen kann, wenn wir Besorgungen machen. Das gibt ihr die Möglichkeit. Ich versuche, sie oft wieder aufzufüllen, das Spielzeug zu wechseln und von Zeit zu Zeit ein paar neue Überraschungen hinzuzufügen Zeit."
Jane

"Früher dauerte ein Ausflug zum Lebensmittelgeschäft einen halben Samstag, aber jetzt mache ich es in meiner Mittagspause und kaufe schnell und effizient mit einer Liste in der Hand ein. Ich lagere die verderblichen Waren im Kühlschrank in meinem Büro, bis ich nach Hause gehe Die Fahrt dauert 45 Minuten, also benutze ich einen Kühler im Auto. "
Mücke

"Ich kaufe so viel wie möglich online ein. Das spart viel Zeit."
Claudia

Mahlzeiten

"Anstatt mit Gabel und Messer das Essen meines Kleinkindes zu schneiden, benutze ich eine Schere. Es funktioniert wie ein Zauber - schnell und einfach."
Jenny

"Ich benutze einen Pizzaschneider, um fast alles zu schneiden: Pizza, Sandwiches, Pfannkuchen, Waffeln, Quesadillas. Ich kann in kürzester Zeit mundgerechte Stücke herstellen."
Jessica

"Manchmal bringe ich meine 18 Monate alte Tochter kurz vor dem Nickerchen zu meinem Lieblings-Delikatessengeschäft. Ich gebe ihr ein paar Bissen zu essen und bestelle etwas 'zum Mitnehmen' für mich. Ich fahre herum, bis sie einnickt, und dann parke ich an einem schönen Ort mit Blick auf den Pazifischen Ozean und genießen Sie ein paar Momente für mich beim Mittagessen. Das fühlt sich wie echte Dekadenz an. "
Donna

"Mein Mann und ich bestellen Essen für unser Kleinkind, sobald wir uns in ein Restaurant setzen. Das Essen kommt, bevor unser Essen eintrifft, also hat er viel Zeit zum Essen und es beschäftigt ihn, während wir auf unser Essen warten . "
Samantha

"Wenn Sie Ihren Slow Cooker weggelegt haben, nehmen Sie ihn wieder heraus. Ich lege morgens ein paar Gemüse, Reis und Fleisch hinein, füge Wasser und Gewürze hinzu und schalte ihn ein. Bis zum Abendessen ist eine herzhafte Mahlzeit fertig. ""
Rosmarin

"Der beste Weg, um die Zusammenarbeit meines 19-monatigen Kindes zu erreichen, besteht darin, zuerst Zeit mit ihm zu verbringen. Bevor wir versuchen, das Abendessen zu kochen, spielen wir mit Blöcken oder Rätseln. Auf diese Weise ist er verlobt und klammert sich nicht fest. Auch während seines Mittagessens oder Nickerchens. Ich bereite das Abendessen vor. Wenn es Zeit zum Kochen ist, kann ich es einfach zusammenwerfen und ihn genauer beobachten. (Es ist immer wahrscheinlicher, dass er fällt, einen Wutanfall hat oder am Ende des Tages Unheil anrichtet, wenn er müde ist und hungrig.)"
Ein Mitglied unserer Website

"Wenn ich Zeit finde, eine Mahlzeit zuzubereiten, mache ich große Mengen und friere das Extra in Gefrierbeuteln ein, die zum Aufwärmen bereit sind, wenn ich keine Zeit zum Kochen habe. Viele Lebensmittel eignen sich gut zum Einfrieren, einschließlich Suppen, Eintöpfen und Nudeln Saucen und Bohnen- und Reisgerichte. "
Margarita

"Ich bereite genug Essen für drei Tage zu. Auf diese Weise geraten wir nicht in die abgepackte Lebensmittelfalle. Ich schneide Obststücke auf und mache Gemüse, gedämpftes Hühnchen und verschiedene Fleischsorten - dann lege ich alles in Plastiktüten in den Kühlschrank . "
Cathi

"Ich erlaube unserem Sohn, ein Video anzusehen, während ich das Abendessen vorbereite. Wir versuchen, das Fernsehen und das Ansehen von Filmen einzuschränken, damit das Video zu einem besonderen Vergnügen wird - für uns beide!"
Colleen

"Ich gehe nachts einkaufen, nachdem meine Kinder schlafen gegangen sind (und Papa ist natürlich zu Hause)."
Judy

"Wir sparen Zeit und Energie, indem wir eine Liste mit Abendessen im Wert von einer Woche haben, damit wir nicht darüber nachdenken müssen, was wir kochen sollen. Wir speichern unsere Einkaufsliste auf dem Computer, indem wir einfach abhaken, was wir brauchen."
Michelle

"Ich versuche, Mahlzeiten zuzubereiten, für die nur ein oder zwei Töpfe erforderlich sind. Sie sind schneller zuzubereiten und einfacher zu reinigen. Wir mögen Nudeln mit Olivenöl, Knoblauch, Brokkoli und vorgekochten gefrorenen Garnelen."
Linda

Haus behalten

"Ich frage mein Kleinkind immer, ob es Mama helfen möchte, damit er sich immer noch mit dem beschäftigt fühlt, was vor sich geht. Und wenn ich frage, sagt er normalerweise: 'Ya, Momma!' Ich gebe ihm auch einen kleinen Waschlappen. Wir nennen ihn seinen "Staubtuch". Wenn er sieht, wie Mama putzt, kann er auch lernen, zu helfen! Außerdem liebt er es, wenn wir ein Reinigungslied singen. Normalerweise staubt er nur die Wände oder die Couch ab aber hey - er lernt! "
Ein Mitglied unserer Website

"Legen Sie mehrere ineinander verschachtelte Müllsäcke in den Müllbehälter. Wenn Sie den Müll herausnehmen, müssen Sie nicht zurückgehen, um einen Liner einzulegen. Alternativ können Sie mehrere ungeöffnete Säcke im Boden aufbewahren."
Pamela

"Ich benutze Wäschekörbe für alles, besonders um im Haus verstreutes Spielzeug aufzuheben. Wenn ich keine Zeit zum Putzen habe und Gesellschaft kommt, werfe ich alles in einen Wäschekorb und stelle es in einen Schrank."
Molly

"Ich kaufe alle 'schnelleren Picker-Oberteile', wie Desinfektionstücher und Staubtücher, und halte sie in jedem Raum bereit, der gereinigt werden muss. Wenn ich durch den Raum gehe, schnappe ich mir eines und putze meinen Weg durch. Es ist teurer, aber es spart Zeit."
Catherine

"Ich habe mir angewöhnt, den Geschirrspüler zu entladen oder die Küche aufzuheben, wenn ich für meinen Sohn Milch oder Essen in der Mikrowelle erhitze. Ich war überrascht, wie viel ich in einem 30- oder 45-Sekunden-Fenster erledigen konnte."
Maria

"Oma hat mir beigebracht, das Waschbecken mit dem heißesten Wasser zu füllen, das ich bekommen konnte, und Geschirr hineinzuwerfen, wenn ich damit fertig bin. Wenn wir gegessen haben, ist das Wasser kühl genug und alles wird abgewischt und gespült. Spart Zeit."
Ein Mitglied unserer Website

Ein bisschen Organisieren reicht weit

"Machen Sie einen Platz für alles, was verloren gehen kann. Schuhe werden ausgezogen und neben die Tür gestellt. Schultaschen werden an einem Gestell aufgehängt. Buntstifte und andere Kunstmaterialien werden in den Kunstbehälter gelegt. Bibliotheksbücher werden also an einem besonderen Ort aufbewahrt Sie werden nicht mit unseren Büchern verwechselt. "
Lisa

"Ich habe eine Schublade in meinem Schreibtisch, die mit Spielzeug gefüllt ist, damit mein 18-monatiger sie einfach öffnen und durchsehen kann, und ich stelle sicher, dass mein Heimbüro sehr gut gegen Babys geschützt ist. (Für dieses Alter bedeutet das, dass ich alles auf meinem habe Schreibtisch einen Fuß von der Kante zurückgeschoben). "
Ein Mitglied unserer Website

"Das Entleeren des Geschirrspülers ist ein Kinderspiel, wenn Sie Ihr Besteck mit dem Kopf nach unten in eine Gruppe legen. Wenn Sie also nur eine Minute Zeit haben, den Geschirrspüler zu leeren, während die Kinder schlafen, können Sie jeweils einen Abschnitt greifen und ihn verschieben in der Schublade."
Brenda

"Ich schreibe eine To-Do-Liste für die Woche auf ein trocken abwischbares Brett. Wenn ich alles aufschreibe und Dinge streiche, sobald sie erledigt sind, fühle ich mich nicht überfordert. Es gibt meinem Ehemann auch die Möglichkeit, ohne zu helfen." Ich muss mich fragen, was ich tun soll. "
Natash

"Ich habe eine Liste auf dem Kühlschrank mit allen notwendigen Kontaktinformationen für unsere Ärzte, anderen Notrufnummern und Tipps zu den Lebensmitteln, die [mein Sohn] mag, seinen üblichen Schlaf- und Nickerchenzeiten und -routinen sowie seinen Lieblingssnacks und -spielzeugen. Ich Gehen Sie die Liste immer mit einer neuen Pflegekraft durch, und es war eine große Hilfe. "
Patty

Hier und da Zeit finden

"Ich liebe es, Rechnungen online zu bezahlen! Früher habe ich mindestens eine Stunde gebraucht, um meine Finanzen herauszufinden, die Schecks auszustellen, jede Rechnung und jeden Umschlag auszufüllen und alle Umschläge zu lecken und zu stempeln. Jetzt melde ich mich einfach auf der Website meiner Bank an und in ungefähr fünf Minuten bin ich fertig. Ich spare auch ungefähr 5 Dollar pro Monat an Briefmarken! "
Heidekraut

"Wenn ich das Haus jedes Mal aufrichte, wenn meine Tochter ein Nickerchen macht, wird es nicht überwältigend. Wenn sie für die Nacht untergeht, habe ich normalerweise nicht viel Energie, also wähle ich eine Sache, normalerweise das Geschirr, und erlaube es Ich muss bis zum nächsten Tag warten, um den Rest zu erledigen, ohne mich schuldig zu fühlen. "
Ryan

"Ich putze das Badezimmer, während mein 2-jähriger und mein 5-jähriger zusammen ein Bad nehmen. Ich bin aus Sicherheitsgründen im Zimmer - und erledige die Arbeit."
Doreen

"Wenn meine Tochter morgens oder nach einem Nickerchen aufwacht, mache ich Dinge in ihrem Zimmer, während sie noch in ihrem Kinderbett ist. Wir singen, reden und spielen, während ich Kleidung weglege, Wäsche sortiere, Windeln auffülle, Spielzeug aufhebe und Vakuum. Sie beobachtet mich überall um sich herum und sie ist an einem sicheren Ort und nicht unter den Füßen. "
Heidi

"Ich versuche, alles zu erledigen, wenn mein Kleinkind in seinem Hochstuhl sitzt. Nachdem ich mit dem Essen fertig bin, falte ich Kleidung, spüle Geschirr und erledige andere Aufgaben in der Küche. Ein- oder zweimal pro Woche versuche ich, ihn zum Sitzen zu bringen in seinem Hochstuhl mit ein paar Buntstiften, damit ich etwas Wichtigeres tun kann, wie den Boden waschen. "
Annie

"Ich tue alles, was ich kann, nachdem die Kinder im Bett sind und bevor ich ohnmächtig werde. Ich mache ihr Mittagessen, bereite Flaschen vor, falte Wäsche zusammen oder putze die Küche. Auf diese Weise kann ich schlafen gehen und weiß, dass ich einige Dinge erledigt habe und es stört meine Zeit mit meinen Kindern nicht. "
Paula

"Bewahren Sie einen kleinen Behälter mit Spielzeug in Räumen auf, in denen Sie beschäftigt sind, wie in der Waschküche und in der Küche. Dies beschäftigt mein Kleinkind, wenn ich beschäftigt bin."
Annisa

"Ich lege Socken in große Dessous-Netzbeutel, damit ich sie nicht im Trockner suchen muss."
Kelly

"Anstatt einen langen Zeitblock für die Wäsche zu verwenden, mache ich es, während ich gehe, beginne eine Wäsche in der Nacht, bevor ich ins Bett gehe, und stelle sie morgens auf den Trockner um. Ich werfe trockene Kleidung in einen Korb und falte sie zusammen, wenn ich Holen Sie sich die Zeit, wie wenn meine Tochter ein Nickerchen macht. Ich habe auch aufgehört, alles zu kaufen, was gebügelt werden muss. Diese Zeiten sind vorbei! "
Jill

"Ich falte und sortiere Wäsche in getrennten Körben - einen für mich und meinen Mann, einen für meine beiden Mädchen. Es macht es einfacher, Kleidung wegzuräumen."
Verklagen

Rekrutieren Sie Hilfe

"Ich lasse meine Tochter bei der Hausarbeit helfen. Sie findet, dass es Spaß macht und ich Dinge erledigen kann. Sie gibt mir Geschirr aus der Spülmaschine und hält den Schlauch mit sanftem Spray auf unseren Gemüsegarten und Blumen."
Kristine

"Mein Sohn ist dafür verantwortlich, jeden Schuh, den er im Haus findet, in unsere 'Schuhschublade' zu legen. Unsere 15-minütige morgendliche Schuhsuche ist damit vollständig entfallen. Jetzt können wir uns darauf verlassen, dass sich jeder Schuh in der Schublade befindet. "
John

"Nach einem Familienessen tragen wir alle - sogar unser 13 Monate alter - unsere schmutzigen Teller in die Küche, kratzen das Essen ab und stellen sie in die Spülmaschine."
Paul

"Wenn ich das Abendessen koche, lasse ich meinen 18 Monate alten Mann helfen, indem ich Zutaten aus dem Kühlschrank ziehe. Er sucht nach den verschiedenen Gegenständen, die ich von ihm verlange. Er findet es lustig und ich sehe es als lehrreich an Ich werde nach einem grünen Pfeffer fragen, und wenn er sich einen Apfel schnappt, erkläre ich den Unterschied. "
Jean

"Mein Mann und ich machen am Wochenende gerne Ausflüge mit unseren Kindern, deshalb haben wir beschlossen, während der Woche jeweils etwa 30 Minuten am Tag zu putzen und die Hausarbeit zu erledigen. Das macht Samstage und Sonntage frei. Das Beste ist, dass wir beide sind Beitrag und wir haben diese Entscheidung gemeinsam getroffen. "
Hannah

"Wir haben zweimal am Tag 'Aufräumzeit' - einmal vor dem Nickerchen meines Sohnes und noch einmal vor dem Schlafengehen. Er legt alle seine Spielsachen in seinem Schlafzimmer in Regalen oder in einem Wäschekorb ab. Ich muss ihm gelegentlich sagen, wo er etwas hinstellen soll. Aber er weiß es im Allgemeinen und versucht es ohne meine Hilfe. Meine Großmutter sagte mir, es sei nie zu früh, Ihren Kindern beizubringen, nach sich selbst aufzuräumen, und ich bin froh, dass ich ihr zugehört habe! "
Danielle

Schlafenszeit und Badezeit

"Ich versuche, mich an einen Zeitplan für ein Nickerchen für meinen Sohn zu halten. Ich habe auch eine strenge Schlafenszeit für ihn: spätestens um 9. Ich brauche eine Pause, wenn er ein Nickerchen macht, und mein Mann, ich habe etwas Zeit zusammen, nachdem er für die Nacht unten ist. ""
Carrie

"Ich bade meine 12 Monate und 2 Jahre immer zusammen. Das spart Zeit und sie haben Spaß beim Spielen."
Jane

"Ich habe einen Korb im Badezimmer, der mit Vorräten für das Bad meiner Tochter gefüllt ist: Handtücher, Waschlappen, Shampoo, Seife, Lotionen, Windeln und Tücher. Ich fülle ihn jede Woche auf, damit ich immer bereit für ihr Bad bin und nicht Ich muss herumlaufen und beim Baden Vorräte sammeln. "
Melanie

"Mein Sohn ist überempfindlich gegen Shampoo im Gesicht und hat immer geschrien und sich durch eine Haarwäsche gekämpft - selbst bei nicht stechenden Shampoos. Wir haben dieses Problem durch die Verwendung einer kleinen Sonnenblende aus Kunststoff beseitigt. Sie hält den Schaum von seinem Gesicht fern. Plus , es ist irgendwie süß und hat nicht viel gekostet. Wir behalten eins mit den Badutensilien. "
Martha und John

Vergiss nicht anzuhalten und die Rosen zu riechen

"Ich versuche mich daran zu erinnern, dass die Welt nicht untergehen wird, wenn das Abendessen nicht zu einer bestimmten Zeit stattfindet oder das Haus nicht vollständig sauber ist oder die Wäsche nicht fertig ist. Wenn meine Tochter weint oder Wutanfälle hat, Normalerweise will sie nur Aufmerksamkeit oder spielen. Das Beste, was ich tun kann, ist, alles andere zu vergessen und ihr die Liebe und Aufmerksamkeit zu geben, die ich kann. Bald wird sie so unabhängig sein, dass sie alles alleine machen will. "
Jennifer

"Wenn Sie eine Mutter oder ein Vater sind, die zu Hause bleiben, sollten Sie sich vor allem daran erinnern, dass Sie zu Hause bleiben, um Kinder großzuziehen und Zeit mit ihnen zu verbringen, um nicht das perfekte Haus zu haben. Mit Kleinkindern ein perfektes Haus ist ein Oxymoron! "
Valerie

"Wenn die Welt zu hektisch wird, höre ich auf, was ich tue, und setze mich einfach hin und spiele mit meiner Tochter. Es ist erstaunlich, wie viel klarer mein Kopf danach ist, und ich fühle mich nicht so unter Druck gesetzt, alles andere zu erledigen." Wäsche und Reinigung werden am nächsten Tag da sein, aber was Sie heute mit Ihrem Kind machen, wird für Sie beide eine bleibende Erinnerung sein. "
Amy

"Machen Sie SIE auch zu einer Priorität. Ich kann nicht einmal beschreiben, wie anstrengend es ist, ein Kind zu haben. Sie denken, Sie wissen es, aber dann ist Ihr Baby hier und Sie erkennen, dass Sie keine Ahnung hatten. Finden Sie Zeit und Raum, um sich zu entspannen Zeiten, in denen die Familie kommen muss, um zu helfen, damit Sie und Ihr Lebensgefährte sich entspannen können. Sie werden erstaunt sein, wie schwierig es ist, die Zeit zu finden. Daher ist es wichtig, sie zu einer Priorität zu machen. "
Ein Mitglied unserer Website

Schau das Video: Letzte Saison - Wenn es Zeit ist zu sterben (Oktober 2020).