Information

Wie man mit einem Baby im Schlepptau trainiert: Produkte, die helfen

Wie man mit einem Baby im Schlepptau trainiert: Produkte, die helfen

Es besteht kein Zweifel, es ist schwierig, Bewegung in Ihren Tag zu bringen, wenn Sie damit beschäftigt sind, sich um ein Baby zu kümmern. Wenn Sie sich jedoch darauf freuen, Ihre Jeans vor der Schwangerschaft wieder zuzuknöpfen, müssen Sie fünfmal pro Woche mindestens 30 Minuten lang trainieren und Ihre Kalorien unter Kontrolle halten, so das US-Gesundheitsministerium.

Um motiviert zu bleiben, schließen Sie sich mit anderen Müttern zusammen: Sie werden neue Freunde finden und auf lange Sicht eher Sport treiben. Hier sind einige andere Strategien und Produkte, die Ihnen helfen können, Ihren Körper zu pflegen, während Sie sich um Ihr Baby kümmern:

Im Freien trainieren

Nichts gibt Ihnen das Gefühl, ein neues Baby zu haben. Manchmal hast du das Gefühl, du verbringst den ganzen Tag damit, dein Baby zu füttern, zu wechseln und es zum Schlafen zu bringen.

Was hilft:

  • Frontpack. Sie können wirklich fast sofort mit Ihrem Baby in einem Rucksack aus dem Haus gehen. Wenn Sie keinen Kaiserschnitt oder eine andere Komplikation hatten, wird Ihr Arzt wahrscheinlich sagen, dass Sie sich auf den Weg machen können, sobald Sie Lust dazu haben. Ein Frontpack hält Ihr Baby eng an sich gekuschelt und beruhigt es, wenn es pingelig ist - während Sie gehen etwas von diesem Schwangerschaftsgewicht abnehmen. Halten Sie Ihr Baby in den ersten Monaten vor sich und stellen Sie es dann der Welt gegenüber, wenn sein Nacken stark genug ist, um seinen Kopf zu stützen. Joggen oder rennen Sie nicht mit einem Baby in einer Trage.
  • Joggingwagen. Diese Kinderwagen, die ursprünglich für Läufer entwickelt wurden, sind auch bei Menschen beliebt, die zum Sport gehen. Extra große Reifen machen das Joggen von Kinderwagen besonders einfach zu schieben und die Fahrt für Ihr Baby reibungslos und komfortabel.

    Die meisten sind am besten für Babys ab 6 Monaten geeignet, da sich die Sitze nicht zurücklehnen lassen. Einige sind jedoch so konzipiert, dass sie für Kleinkinder fast flach liegen.

    Jogging-Kinderwagen können fast überall hingehen, auch an Orten, die normale Kinderwagen nicht können, wie Feldwegen und am Strand. Aber sie sind länger als normale Kinderwagen und drehen sich in engen Innenräumen nicht so leicht.

  • Rucksack. Wenn Sie gerne Sport treiben, werden Sie einen Babyrucksack lieben. Aber es ist nicht nur für Wanderer.

    Wenn Sie das Gewicht Ihres Babys bei Ihren täglichen Besorgungen in einem Rucksack tragen, können Sie auch Kalorien verbrennen. Und wenn Ihr Baby es liebt, auf Augenhöhe eines Erwachsenen zu sein, wie es viele Babys tun, bleibt es zufrieden, während Sie unterwegs sind.

    Babyrucksäcke verfügen normalerweise über leichte Rahmen und Hüftgurte, die den Rucksack sicher halten, ohne den unteren Rücken zu stark zu belasten. Ihr Baby ist bereit, auf Ihrem Rücken zu reiten, wenn es ohne Unterstützung sitzen kann, normalerweise etwa 6 bis 8 Monate - genau dann, wenn es zu schwer wird, als dass Sie es bequem in einem Vorderrucksack tragen könnten.

  • Wanderschuhe. Befolgen Sie den Rat des wandelnden Gurus Mark Fenton, Autor von Durch die Schwangerschaft gehenund suchen Sie nach Schuhen, die sich leicht durch den Fußballen biegen lassen, aber ziemlich fest sind und sich nicht leicht durch den Fußgewölbe biegen lassen. Wählen Sie einen Schuh mit niedrigen Absätzen und halten Sie sich von hohen Oberteilen fern, es sei denn, sie sind speziell für das Gehen konzipiert, da sie die Achillessehne im hinteren Bereich des Knöchels reizen können.

Trinkgeld: Setzen Sie Ihr Kind kurz vor dem Nickerchen in den Kinderwagen und legen Sie los. Wenn Sie nach Hause kommen, wird Ihr Kind wahrscheinlich schlafen und Sie haben den ganzen Tag im Freien trainiert.

Ein Cardio-Training zu Hause bekommen

Eine Möglichkeit, Schwangerschaftspfunde zu verlieren, besteht darin, Ihr Herz durch Herz-Kreislauf- oder Aerobic-Übungen zum Pumpen zu bringen. Gesundheitsclubs bieten normalerweise Cardio-Kurse an - aber Mütter haben so viel zu jonglieren, dass es schwierig sein kann, sich an den Zeitplan eines Fitnessstudios zu halten.

Glücklicherweise können Sie Tag und Nacht zu Hause ein großartiges Aerobic-Training absolvieren, während Ihr Baby aus sicherer Entfernung schläft oder zuschaut.

Was hilft:

  • Heimtrainingsgeräte. Mit einer Heimversion eines Laufbandes, eines stationären Fahrrads oder einer ähnlichen Maschine direkt in Ihrem Wohnzimmer können Sie trainieren, während Sie Musik hören oder Ihre Lieblingsfernsehshow sehen.

    Wenn Sie noch nie zuvor an einem Gerät trainiert haben und ein paar Stunden von Ihrem Baby entfernt sein können, sollten Sie einen einwöchigen Pass in einem örtlichen Fitnessstudio kaufen (oder nach einem kostenlosen fragen) und die verschiedenen Geräte vor dem Kauf ausprobieren einer.

    Sie könnten denken, der Ellipsentrainer sieht nach Spaß aus, bis Sie es versuchen. Oder Sie denken vielleicht, Sie werden es lieben, Fahrrad zu fahren, bis Sie eines fahren, das nirgendwo hingeht. Sie möchten kein Trainingsgerät kaufen, nur um es zum Aufhängen Ihrer Kleidung zu machen.

  • Übungsvideos. Es gibt unzählige preiswerte und kostenlose Trainingsvideos online, die sich so unterschiedlichen Aktivitäten wie Yoga, Kickboxen, Salsa-Tanzen und Step-Aerobic mit geringen Auswirkungen widmen. Sie können ein Jahr lang jeden Tag ein anderes Training in Ihrem eigenen Wohnzimmer durchführen - und das alles, wenn es für Sie und Ihr Baby bequem ist.

    Wenn Sie ein Heimprogramm auswählen, finden Sie eines, das zu Ihnen passt. Wenn Sie eine aktive Person sind, die jeden Tag läuft, möchten Sie eine Übungsroutine, die eher eine Herausforderung darstellt. Aber wenn Sie gerade erst anfangen, suchen Sie sich ein Programm für Anfänger, anstatt in etwas zu springen, das für fortgeschrittene Sportler konzipiert ist. Es ist weniger wahrscheinlich, dass Sie verletzt werden, wenn Sie langsam beginnen, und Sie werden nicht durch ungewohnte Bewegungen frustriert.

Trinkgeld: Wenn Sie die Idee eines Trainingsgeräts mögen, aber nicht das Geld oder den Platz für eines haben, versuchen Sie, auf einem Mini-Trampolin zu springen oder zu joggen. Sie sind leicht und kostengünstig (weniger als 60 US-Dollar) und können zwischen den Trainingseinheiten in einem Schrank oder unter dem Bett verstaut werden. Ein Mini-Stepper (weniger als 50 US-Dollar) ist ein weiteres platzsparendes Trainingsgerät, das Ihr Budget nicht sprengt. Sie können gebrauchte Trainingsgeräte auch einfach online zu einem Bruchteil der Kosten eines neuen finden.

Straffen Sie Ihren Bauch

Ja, Ihre Bauchmuskeln wurden während der Schwangerschaft geschlagen. Und obwohl sie vielleicht nie mehr so ​​aussehen wie früher, können Sie viel tun, um sie zu tonisieren.

Eine vernünftige fettarme Ernährung hilft Ihnen auch dabei, den Muskel in Ihrer Mitte zu zeigen. Das Stillen hilft Ihnen dabei, die zusätzlichen Pfunde zu verlieren, die Sie während Ihrer Schwangerschaft zugenommen haben. Und viel Wasser zu trinken wird Ihren Stoffwechsel verbessern und beim Abnehmen helfen.

Was hilft:

  • Pilates DVD oder Buch. Pilates ist ein Bewegungs- und Übungssystem, das in den 1920er Jahren von Joseph Pilates, einem deutschen Physiotherapeuten, entwickelt wurde. Heute wird der Begriff verwendet, um eine Vielzahl von Übungen zu beschreiben, die zur Entwicklung eines starken Kerns beitragen (die Muskeln im Bauch und Rücken).

    Pilates bewegt sich auf Beckenstabilität und Bauchkontrolle. Einer der Vorteile dieser Form der Übung besteht darin, dass Sie längere, schlankere Muskeln in der Kernregion aufbauen können, was dazu beitragen kann, das Hündchen nach der Geburt zu reduzieren.

  • Matte zum Knirschen. * Verwenden Sie eine Matte, um Bauchmuskeln zu machen (die auf Ihre Bauchmuskeln abzielen).

    Legen Sie sich mit gebeugten Knien und flachen Füßen hüftbreit auseinander auf den Rücken. Legen Sie Ihre Hände so hinter Ihren Kopf, dass Ihre Daumen hinter Ihren Ohren sind. Schnüren Sie Ihre Finger nicht zusammen.

    Halten Sie Ihre Ellbogen zur Seite, aber leicht abgerundet. Neigen Sie Ihr Kinn leicht, so dass zwischen Ihrem Kinn und Ihrer Brust ein paar Zentimeter Platz bleibt.

    Ziehen Sie Ihre Bauchmuskeln vorsichtig hinein. Rollen Sie sich nach oben und vorne, sodass Kopf, Nacken und Schulterblätter vom Boden abheben.

    Halten Sie einen Moment lang die Spitze der Bewegung gedrückt und senken Sie sie dann langsam wieder ab. Wiederholen Sie zehn bis 15 Mal. Eine Minute ruhen lassen und einen weiteren Satz vervollständigen. (Ein Satz ist eine Gruppe einer einzelnen Übung.)

  • Ab Trainingsgeräte. Es gibt keine Untersuchungen, die darauf hindeuten, dass ein Ab Roller oder ein ähnliches Trainingsgerät Bauchübungen effektiver macht. Wenn Sie jedoch fleißiger trainieren, weil dies die Übungen für Sie angenehmer macht, lohnt sich die Investition.

Trinkgeld: Wenn Sie während des Nickerchens nicht trainieren können (oder wenn dies auch Ihre wohlverdiente Nickerchenzeit ist), machen Sie einfach lustige Musik und setzen Sie Ihr Baby in der Nähe in einen Hüpfstuhl, eine Trainingsuntertasse oder einen anderen sicheren Ort du bewegst dich. Mamas Training zu beobachten kann sehr unterhaltsam sein.

Straffen Sie Ihre Arm- und Beinmuskulatur

Mutterschaft erfordert Muskeln! Das Ein- und Aussteigen des Autositzes scheint zunächst keine so große Sache zu sein, aber wenn Ihr Baby 15 oder 20 Pfund wiegt, sind Sie froh, dass Sie die Muskeln haben, um diesen Sitz zu manövrieren.

Wenn Sie noch nie zuvor ein Krafttraining absolviert haben, ist jetzt der perfekte Zeitpunkt, um zu beginnen. Bewahren Sie ein paar grundlegende Ausrüstungsgegenstände in Ihrem Familienzimmer auf, und Sie können Muskeln aufbauen, während Sie fernsehen. Tatsächlich ist eine Werbepause die perfekte Zeit, um eine Reihe von Übungen zum Kraftaufbau durchzuführen.

Was hilft:

Halten Sie Ihre Bauchmuskeln angespannt und vermeiden Sie ruckartige Bewegungen, wenn Sie zu Hause Krafttraining machen. Krafttraining kann eine Vielzahl kostengünstiger Geräte umfassen, wie z.

  • Handgewichte. Stärken Sie beispielsweise Ihre Oberarme mit Bizepslocken. *

    Halten Sie ein Gewicht in jeder Hand (beginnen Sie mit einem leichten Gewicht, z. B. 2 Pfund, und erhöhen Sie das Gewicht, wenn Sie stärker werden). Stellen Sie sich mit den Füßen so weit auseinander wie Ihre Hüften.

    Lassen Sie Ihre Arme an Ihren Seiten hängen, die Handflächen in Richtung Ihres Körpers. Ziehen Sie Ihre Bauchmuskeln ein. Stellen Sie sich mit entspannten Knien hoch.

    Beugen Sie Ihren rechten Arm nach oben, sodass Ihre Hand Ihre Schulter berührt, und drehen Sie dabei Ihre Handfläche so, dass sie oben in der Bewegung zur Vorderseite Ihrer Schulter zeigt. Senken Sie das Gewicht langsam wieder ab und wiederholen Sie dies mit Ihrem linken Arm. Wechseln Sie weiter, bis Sie auf jeder Seite acht bis zehn getan haben.

  • Widerstandsbänder. Diese dehnbaren Bänder können mit Übungen wie Kniebeugen verwendet werden, die Ihre Oberschenkel und Ihr Gesäß stärken. **

    Stellen Sie sich mit etwa schulterbreit auseinander stehenden Füßen auf. Legen Sie das Stretchband unter die Bögen beider Füße und halten Sie die Enden bequem in jeder Hand. Halte deine Schultern gerade und gerade. Schauen Sie auf einen Punkt, der etwas höher als Ihr Kopf ist, und ziehen Sie Ihre Bauchmuskeln zusammen, um die richtige Haltung beizubehalten.

    Als nächstes beugen Sie Ihre Knie, bis Ihre Oberschenkel in Bezug auf den Boden knapp über der Parallele liegen. Halten Sie Ihre Fersen unten, Ihr Körpergewicht über den Knöcheln und Ihre Bauchmuskeln fest mit Ihrem unteren Rücken in einem natürlichen Bogen. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Zehen sehen können, wenn Sie Ihre Knie beugen.

    Kehren Sie in die Ausgangsposition zurück und wiederholen Sie den Vorgang acht bis zehn Mal.

  • Physio Ball. Ein Physiokugel bietet einen alternativen Ansatz für Liegestütze, die Ihre Schultern und Ihre Brust stärken. ** **.

    Rollen Sie vorwärts und legen Sie Ihr Körpergewicht auf Ihre Hände, bis der Ball unter Ihren Schienbeinen ruht. Ihr Körper sollte in einer geraden Linie vom Ball gestreckt werden.

    Als nächstes senken Sie Ihren Oberkörper in Richtung Boden und beugen sich an den Ellbogen, um Liegestütze auszuführen. Halten Sie Ihre Bauchmuskeln angespannt. Halten Sie Ihren Körper fest und gerade von den Schultern bis zu den Zehen.

    Zurück zur Startposition. Wiederholen Sie acht bis zehn Mal und machen Sie drei Sätze

Trinkgeld: Wenn Sie lieber in einem Fitnessstudio trainieren möchten, versuchen Sie, eines mit einem Kinderbetreuungsprogramm zu finden. Dann können Sie Ihr Baby beim Schwimmen abgeben, die Kraftgeräte benutzen oder an einem Kurs teilnehmen - und sogar andere Mütter treffen.

Linderung Ihrer Rückenschmerzen

Während Ihres ersten Trimesters trugen hormonelle Veränderungen zu einer der größten Schwangerschaftsbeschwerden bei: Rückenschmerzen. Dann, als dein Bauch wuchs, war dein verlagernder Schwerpunkt schuld. Aber jetzt, wo Sie Ihr Baby bekommen haben, fragen Sie sich vielleicht, warum, wenn Ihr Rücken immer noch weh tut.

Wenn Ihre Bauchmuskelkraft zurückkehrt, wird sich Ihr Rücken wahrscheinlich besser fühlen. Stillen kann auch zu Rückenschmerzen führen, ebenso wie das Tragen eines Babys den ganzen Tag.

Die Aufrechterhaltung einer guten Haltung und die Stärkung Ihrer Bauchmuskeln tragen wesentlich zur Linderung von Rückenschmerzen bei. Auch sanfte Rückenstrecken können helfen, die Beschwerden zu lindern.

Was hilft:

  • Trainingsmatte zum Dehnen. Setzen Sie sich auf eine Matte und zielen Sie mit einer Brezeldehnung auf Ihren unteren Rücken, Ihren Po und Ihre äußeren Oberschenkel. *

    Legen Sie sich auf den Rücken und beugen Sie die Knie. Heben Sie Ihre Beine an, sodass Ihre Knie direkt über Ihren Hüften liegen und Ihre Waden parallel zum Boden sind.

    Kreuzen Sie Ihren linken Knöchel über die Vorderseite Ihres rechten Oberschenkels. Legen Sie beide Hände um den Rücken Ihres rechten Oberschenkels und ziehen Sie ihn mit leichtem, gleichmäßigem Druck zurück. Wenn Sie diese Position halten, sollten Sie die Dehnung durch Ihr linkes Gesäß und Ihre äußere Hüfte sowie durch die Mitte Ihres unteren Rückens spüren.

    Wiederholen Sie auf der anderen Seite.

Trinkgeld: Wenn Ihr Haus Treppen hat, denken Sie an jedes Mal, wenn Sie auf oder ab gehen, als Chance, Ihren Körper zu straffen. Laufen Sie (vorsichtig) auf und ab, anstatt zu gehen. Oder gehen Sie einfach mehrmals nach oben und unten, wenn Sie fünf zusätzliche Minuten Zeit haben.

* Übung mit freundlicher Genehmigung von Krafttraining für Dummies, von Liz Neporent und Suzanne Schlosberg
** Übung mit freundlicher Genehmigung des American Council on Exercise

Schau das Video: Wie lernt mein Baby das Rollen, Robben und Krabbeln? BABY, BABY (Oktober 2020).