Information

Acht Möglichkeiten, Urlaub für Ihr Kind magisch zu gestalten

Acht Möglichkeiten, Urlaub für Ihr Kind magisch zu gestalten

An diesem Heiligabend weiß ich, was mein Mann und ich tun werden: Wir werden etwas zu spät aufstehen, Strümpfe mit Aufklebern und Süßigkeiten füllen, Wunschliste-Geschenke unter dem Baum arrangieren und in die Kekse beißen, für die sie übrig geblieben sind Santa. Wir lassen das Fenster halb offen und den Tisch daneben schief, als müsste Big Red schnell entkommen, bevor die Kinder aufwachen. Wir sind uns nicht sicher, ob der Älteste mehr an ihn glaubt, und selbst wenn sie es noch tut, bin ich sicher, dass wir es bald herausfinden werden. Aber bis dahin freuen wir uns, die Feuer dieses Urlaubsmythos zu schüren - genau wie viele Eltern.

Warum sind wir alle so entschlossen, die Magie am Laufen zu halten? "Jetzt ist alles so kommerziell, dass man leicht erschöpft ist", sagt Mutter Julie Tilsner, Autorin von Planet Elternschaft. "Aber für unsere Kinder ist alles neu und aufregend und aufrichtig. Sie lieben die Lichter, die Gerüche, die Lieder." Und was wären die Feiertage ohne das Wunder von allem? Lesen Sie weiter, um Tipps für Eltern zu erhalten, wie Sie die Saison für Kinder zu etwas Besonderem machen können.

Hinterlassen Sie Zeichen des Besuchs des Weihnachtsmanns

Es gibt kein größeres Weihnachtsgeheimnis als die Existenz des Weihnachtsmanns. Lassen Sie also genügend Hinweise fallen, um Ihren Kindern zu helfen, den Glauben zu bewahren. Mutter Beth Shepherd hinterlässt überall Krümel, auch auf den Geschenken - der Weihnachtsmann liebt schließlich seine Kekse - als Beweis für die Anwesenheit des lustigen alten Elfen. Und da ihre Familie in Florida lebt, lässt sie Sand draußen an der Tür, als hätte der Weihnachtsmann ihn dort verfolgt.

Mutter Anita Lopez Dickey stellt sich vor, dass der Weihnachtsmann es immer eilig hat, und schnappt sich ein kleines rotes Filzmuster in der Nähe des Baumes, des Kamins oder irgendwo, wo er hätte stecken bleiben können. Den Weihnachtsmann-Mythos am Leben zu erhalten, sagt Dickey, ist eine Möglichkeit, ihre Kinder (7, 5 und 2 Jahre) länger Kinder sein zu lassen. "Kinder werden zu schnell erwachsen", sagt sie. "Es gibt eine Unschuld, die bewahrt werden muss und die wir immer früher verlieren."

Eine andere Mutter, Mary Carl, bittet ihren Neffen um Hilfe, damit ihre Tochter Ella weiter raten kann. Am Heiligabend, als Carl und ihre Familie Verwandte besuchen, schleicht er sich vor das Haus, hinterlässt Ella ein Geschenk und läutet die Glocke. Sie öffnet die Tür und findet ein eingewickeltes Nachthemd und eine Notiz mit der Aufschrift: "Zieh dieses Nachthemd an und mach dich bereit, ins Bett zu gehen. Ich werde dein Haus besuchen, wenn du fest schläfst." "Es macht Aufregung und dann ist es natürlich einfacher, sie in Staus und ins Bett zu bringen", erklärt Carl.

Geben Sie Traditionen Ihre eigene Wendung

Chanukka wird normalerweise bei Sonnenuntergang über einen Zeitraum von acht Tagen gefeiert, aber Julie Tilsners Familie hat einen Weg gefunden, es auch bei Sonnenaufgang zu beobachten. Tilsner stellt spezielle kleine Chanukka-Taschen her und füllt sie mit kleinen Geschenken für ihre beiden Kinder. "Wir platzieren sie bei der Menora und sie rennen, um sie am Morgen zu finden, wenn sie aufwachen", sagt sie. "Es ist unsere eigene Einstellung zum Urlaub."

Susan Avery, Mutter der 11-jährigen Natalie, wehrt den Weihnachtsneid ab, indem sie Chanukka, das Festival der Lichter, so hell wie möglich macht. "Wir kaufen jedes Jahr eine neue Menora und mit ihrem Wachstum wächst auch unsere Kollektion", sagt Avery. "Unser Haus ist jeden Abend acht Nächte lang mit allen dekoriert. Es dauert eine halbe Stunde, um sie alle anzuzünden!"

Viele Familien haben in der Nacht vor Weihnachten den Wahnsinn der Gegenwart aus dem Weg geräumt, so dass der Weihnachtstag drucklos, zurückhaltend und auf Zusammengehörigkeit und Spiel ausgerichtet ist. Mama Sheeba Cook sagt: "Wir steigen in Pyjamas, trinken heiße Schokolade und öffnen an diesem Abend Geschenke." Am nächsten Morgen schlafen alle und bleiben den ganzen Tag gemütlich im Schlafanzug, während sie ihre Urlaubsgeschenke genießen.

Anstatt eine formelle Affäre zu veranstalten, lassen Mutter Juliet Eastland und ihr Ehemann Craig die Begrüßungsmatte am Weihnachtstag für alle Freunde aus, die vorbeischauen möchten - insbesondere für diejenigen, die keine Familien in der Nähe haben. "Es macht immer Spaß zu sehen, wer an der Tür auftaucht", sagt sie.


Holen Sie sich dieses Jahr mehr von Eltern getestete Ideen für Urlaubstraditionen.

Verwenden Sie das Zeug vergangener Feiertage wieder

Jill Weiners Familie nutzt die Freude und das Wunder vergangener Zusammenkünfte, indem sie die Tischkarten des vergangenen Winters ausgräbt. Besucher entwerfen ihre eigenen Karten für den Weihnachtstisch, die für die zukünftige Verwendung aufbewahrt werden. "Neben dem Schreiben von Namen zeichnen wir auch Bilder" - ein Besenstiel für den ordentlichen Freak oder Blumen für den begeisterten Gärtner - "die beschreiben, was Gäste tun oder wer sie sind", sagt Weiner. Die datierten Karten dienen als Aufzeichnung jeder Partei. Sie fügt hinzu: "Oft bekommen sie Essen und Sie erinnern sich, was serviert wurde!"

Anstatt im Laden gekaufte Geschenkverpackungen zu verwenden, verwenden Elizabeth Brice und ihre Familie dieselben handgefertigten Stofftaschen wieder, die seit Jahren unter ihren Verwandten im Umlauf sind. "Wenn ein Vertrauter zu uns zurückkommt, erinnern sich die Kinder und ich an das Jahr, in dem wir damit das Geschenk eines anderen verpackt haben", sagt sie.

Überraschen Sie die Jugendlichen

In den Ferien geht es natürlich nur um Überraschungen, aber einige Eltern gehen noch einen Schritt weiter. Mutter Kaylene Karras veranstaltet am Weihnachtsmorgen eine Mini-Schnitzeljagd für ihren 5-jährigen Sohn und ihre 1-jährige Tochter. "Ich habe zwei Ornamente, die sie öffnen, und im Inneren finden sich Hinweise darauf, wo sie ihre großen Geschenke finden", erklärt sie. "Normalerweise wachen wir auf und öffnen Geschenke und es ist verrückt und so schnell vorbei. Das zieht es heraus und macht es auch mysteriös."

Papa Tim Kahl fügte dem Geschenk seines Baseball-verrückten 3-Jährigen ein Element des Staunens hinzu - als er ein Chicago Cubs-Kissen für seinen Sohn einpackte, fügte er einen Brief "von" dem damaligen Cubs-Spieler Sammy Sosa hinzu. Es versprach, dass Sosa am ersten Tag der neuen Saison einen Homerun für ihn absolvieren würde. (Kahl verwendete sogar eine Fotomanipulationssoftware, um den Briefkopf der Cubs und die Unterschrift von Sosa zu replizieren.) "Mein Sohn hat den Brief noch", sagt Kahl.

Kanalisieren Sie Ihre Kindheit

Wenn vergangene Feiertage besonders lustig waren, lassen Sie sich von ihnen inspirieren, um Ihre Saison hell zu gestalten. Bonnie Tibbets erinnert sich noch an die persönlichen Besuche, die "Santa" - eigentlich ihr Vater oder Großvater - als kleines Mädchen gemacht hat. "Der Weihnachtsmann würde kurz vor dem Schlafengehen eintreffen, um uns ein einziges Geschenk zu machen", erinnert sie sich. Jetzt rekrutieren sie und ihre Freunde ihre Ehemänner, um auf einer jährlichen Party den roten Anzug von Santa anzuziehen. Die Kinder lieben es und bei so vielen Menschen besteht kaum eine Chance, dass sie bemerken, dass einer der Väter vermisst wird.

Mutter Ann Wood bricht eine ausgestopfte Elfe namens Elfie aus, um den Wochen vor Weihnachten ein Geheimnis zu verleihen. Es ist ein 6-Zoll-Andenken an ihre Jugend, das immer Anfang Dezember erschien und am Tag vor Heiligabend abreiste, um sich beim Weihnachtsmann zu melden. "Als mein erstes Kind geboren wurde, gab mir meine Mutter Elfie", sagt Wood. "Es wäre keine Weihnachtszeit, wenn Elfie nicht da wäre."

Als Christina Shook nach dem College in ihre erste Wohnung einzog, gab ihre Mutter ihr eine Schachtel mit ihren alten Ornamenten und den Engelsbaumdeckel (komplett mit einer üppigen Frisur!), Den sie in jungen Jahren hatte. Aber als sie eines Tages die Unordnung auflöste, warf sie es weg, ein Impuls, den sie immer noch bereut. "Ich konnte nie einen anderen kaufen, den ich wirklich mochte. Als meine Tochter Ella 2 Jahre alt war, haben wir unseren eigenen Topper aus Pappe und Glitzer hergestellt und ihn gespeichert", sagt Shook. Im nächsten Jahr machten sie einen anderen, einen Engel mit Perlen, Band und Spitze, den sie auch behielten. Jetzt ist es Tradition, jedes Jahr einen neuen Weihnachtsbaumdeckel herzustellen.

Lassen Sie Kinder ins Rampenlicht rücken

In der Familie von Olive Thaler bekommt das jüngste Kind, das Namen lesen oder zumindest erkennen kann, die beneidenswerte Aufgabe, Geschenke zu verteilen. Dieses Jahr wird es die 5-jährige Julia sein. "Wer es ist, liebt es einfach", sagt Thaler. "An Weihnachten ist es immer 'Was bekomme ich?' und auf diese Weise geht es für dieses Kind auch um die große Ehre. "

Elizabeth Brice lässt ihre Kinder riesige, ganztägige Keks-Partys veranstalten. "Wir haben die besten Freunde der Kinder, die vorbeikommen und ein großes Durcheinander machen", sagt sie. Sie gehen in die Stadt und dekorieren ihre Kekse, ohne dass die Eltern sie stören.

Sei großzügig

Mutter Kaylene Karras sagt, dass der Fokus auf Geschenk-geben - anstatt zu empfangen - macht die Saison für ihre Kinder viel schöner und bedeutungsvoller. In ihrer Kirche, sagt Karras, wählen Familien Namen bedürftiger Familien von einem Weihnachtsbaum aus. "Wir kümmern uns sehr darum, Geschenke für sie zu kaufen, und legen großen Wert darauf, sie einzupacken und zu verschenken", sagt sie. "Es ist immer magisch."

Biegen Sie die Regeln

Kinder verbringen so viel Zeit damit, zu lernen, wie man sich angemessen verhält, dass es ein besonderer, aufregender Genuss ist, loszulassen, sagt Mutter Susan Avery. "Man sagt ihnen immer, sie sollen ruhig bleiben", sagt sie. "Aber am Silvesterabend gebe ich meiner Tochter einen großen Topf und sage ihr, sie soll so viel Lärm machen, wie sie will."

Mutter Jill Weiner lässt ihre Kinder in der Nacht, in der sie zum Haus ihrer Schwiegermutter kommen, auf das Bett springen - und macht sogar mit - obwohl Bettspringen normalerweise nicht erlaubt ist. "Nach einer dreistündigen Fahrt können sie sich darauf freuen, und es ist einfach albern."

Schau das Video: Tipps u0026 Tricks: Insel verschönern + Inspirationen - Animal Crossing New Horizons (Oktober 2020).