Information

Die Entwicklung Ihres 2 Wochen alten

Die Entwicklung Ihres 2 Wochen alten

Es ist eine beängstigende Welt

Ihr Mutterleib war eine warme und gemütliche Umgebung, und es wird einige Zeit dauern, bis sich Ihr Baby an die verschiedenen Sehenswürdigkeiten, Geräusche und Empfindungen des Lebens außerhalb Ihres Körpers gewöhnt hat. Möglicherweise können Sie noch nicht viel von einer Persönlichkeit erkennen, da Ihr Baby seine Zeit damit verbringt, sich in verschiedene Zustände von Schläfrigkeit, stiller Wachsamkeit und aktiver Wachsamkeit hinein- und herauszubewegen.

Ihr Baby kann nur durch Weinen kommunizieren, aber Sie können mit ihm durch Ihre Stimme und Ihre Berührung kommunizieren. (Ihr Baby kann jetzt Ihre Stimme erkennen und unter anderem auswählen.)

Ihr Baby liebt es wahrscheinlich, gehalten, gestreichelt, geküsst, gestreichelt, massiert und getragen zu werden. Er kann sogar ein "ah" Geräusch machen, wenn er Ihre Stimme hört oder Ihr Gesicht sieht, und er wird eifrig sein, Sie in einer Menschenmenge zu finden.

Kolik weint

Wenn Ihr Baby an drei oder mehr Tagen in der Woche mindestens drei Wochen lang mehr als drei Stunden hintereinander weint und es keine medizinische Erklärung für seine Not gibt, ist es wahrscheinlich kolikartig - ein Begriff, der verwendet wird, um unkontrollierbares Weinen bei einem ansonsten gesunden Menschen zu beschreiben Baby.

Ein kolikartiges Baby kann sich wirklich unwohl fühlen - abwechselnd die Beine ausstrecken oder hochziehen und Gas geben. Sein Weinen und sein Unbehagen können zu jeder Tageszeit auftreten, aber es ist normalerweise zwischen 18:00 und 22:00 Uhr am intensivsten. und Mitternacht.

Zum Glück hält Koliken nicht ewig an. 60 Prozent der Babys werden mit 3 Monaten das Schlimmste durchstehen, und 90 Prozent sind mit 4 Monaten besser.

Innie oder Outtie?

Nach der Geburt Ihres Babys hat Ihr Arzt (oder Ihr Partner) schmerzlos seine Nabelschnur durchtrennt und einen Nabelstumpf hinterlassen. Sie werden in den ersten Wochen Ihres Babys feststellen, dass das verbleibende Stück Nabelschnurgewebe abfällt.

Geben Sie Ihrem Baby während dieser Zeit Schwammbäder anstelle von Wannenbädern, um den Bereich trocken zu halten. Wenn sich die Schnur vollständig gelöst hat und abgefallen ist, bleibt der süße Bauchnabel Ihres Babys übrig.

Gehe es langsam an

Möglicherweise bemerken Sie, dass Ihr Baby am Ende des Tages gereizt oder pingelig wird. Das ist normal. Es kann sein, dass Ihr Baby von all den neuen Sehenswürdigkeiten und Geräuschen überwältigt ist. (Es gibt viel zu tun, auch wenn Ihr Zuhause relativ ruhig ist.)

Die Herzfrequenz und die Saugmuster eines Babys ändern sich tatsächlich, wenn es auf einen neuen Klang stößt. Wenn Sie sehen, dass Ihr Baby aufgeregt ist, sorgen Sie für eine ruhige Zeit - eine Massage, ein Kuscheln oder ein Schaukeln -, um es zu beruhigen.

Der Baby-Blues

Als neuer Elternteil ist es normal, ein gewisses Maß an emotionaler Verletzlichkeit zu spüren. Mindestens 60 bis 80 Prozent der neuen Mütter leiden unter dem "Baby-Blues", einer milden Form der Depression, die Weinen, Angstzustände, Schlafstörungen, Reizbarkeit und Stimmungsschwankungen verursacht.

Wenn Ihr Blues länger als zwei oder drei Wochen anhält, haben Sie möglicherweise eine postpartale Depression (PPD), eine schwerwiegende Erkrankung, von der bis zu 20 Prozent der jungen Mütter betroffen sind. Wenn Sie eines der Symptome spüren - Schlaflosigkeit, Weinen oder Traurigkeit, die den ganzen Tag anhält, vermindertes Interesse an fast allen Aktivitäten, Konzentrationsschwierigkeiten, Appetitlosigkeit, Angstzustände, übermäßige Schuldgefühle, Panikattacken (Symptome sind Herzrasen, Schwindel, Verwirrung, drohende Schicksalsgefühle oder Selbstmordgedanken - wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt. Sie erhalten nicht nur die Hilfe, die Sie benötigen, sondern Ihr Baby profitiert auch von Ihrer gesünderen Denkweise.

Denken Sie daran, Ihr Baby ist eine Einzelperson

Alle Babys sind einzigartig und erreichen Meilensteine ​​in ihrem eigenen Tempo. Entwicklungsrichtlinien zeigen einfach, was Ihr Baby erreichen kann - wenn nicht jetzt, dann bald. Wenn Ihr Baby verfrüht war, denken Sie daran, dass frühgeborene Kinder normalerweise etwas mehr Zeit benötigen, um ihre Meilensteine ​​zu erreichen. Wenn Sie Fragen zur Entwicklung Ihres Babys haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Schau das Video: BAUCHLAGE BEI BABYS - Darum solltest Du sie unbedingt üben! (Oktober 2020).