Information

Die Entwicklung Ihres 5 Monate alten Kindes: Woche 4

Die Entwicklung Ihres 5 Monate alten Kindes: Woche 4

Mit ihren Händen erkunden

Mit etwa 6 Monaten (obwohl es manchmal etwas länger dauert) ist die Handsteuerung Ihres Babys so weit entwickelt, dass es einen kleinen Gegenstand auf sich selbst harken kann. Sie kann es nicht wirklich greifen, aber sie kann es zu ihr bringen.

Sie können Ihrem Baby dabei helfen, dies zu üben, indem Sie ein Spielzeug in seine Reichweite stellen und darauf warten, dass es ihm nahe kommt. In ungefähr einem weiteren Monat wird sie lernen, größere Spielzeuge zu greifen und das Bewegen von Objekten von einer Hand zur anderen zu üben.

Lassen Sie sie mit dieser Fähigkeit arbeiten, indem Sie ihr eine kleine Rassel oder ein Spielzeug zum Festhalten geben. Dann hilf ihr, es auf ihre andere Hand zu übertragen. Bewegen Sie es dann zurück zur ursprünglichen Hand und so weiter. Wenn sie lernt, Objekte zu übertragen, öffnet sich eine ganz neue Welt - sie hat jetzt zwei Hände, mit denen sie Spaß haben kann!

Dein Baby der Schwätzer

Ihr Baby sieht und hört die Welt jetzt fast so gut wie Sie. Auch ihre Kommunikationsfähigkeiten nehmen rasant zu, was sich in Quietschen, sprudelnden Klängen und Änderungen der Opernoktave zeigt. Ihre Geräusche können ihre Haltung oder Reaktion auf Objekte - wie Glück, Eifer oder sogar Zufriedenheit - mit einem gut gelösten Problem demonstrieren.

In diesem Alter plappert ungefähr die Hälfte der Babys und wiederholt immer wieder eine Silbe - wie "ba", "ma", "ga" oder andere Konsonant-Vokal-Kombinationen. Einige fügen sogar ein oder zwei weitere Silben hinzu, wodurch ihre Klänge komplexer werden.

Sie können Ihr Baby ermutigen, indem Sie direkt zurück zu ihm plappern und ein Spiel daraus machen ("Das Schaf sagt 'baaa'" oder "Die Ziege sagt 'maaa'"). Oder wenn Sie eine Silbe hören, die Sie nicht identifizieren können, antworten Sie einfach begeistert mit "Ja, das ist einen Wagen! Sehen Sie, wie glänzend die rote Farbe ist? "Ihr Baby wird es zu schätzen wissen, dass Sie es ermutigen, indem Sie das Gespräch weiterführen.

Sie wird es auch zu schätzen wissen, wenn Sie zuhören, als ob Sie alles verstehen, was sie sagt, und es äußerst interessant finden. Versuchen Sie, ein Gespräch zu simulieren: Sie hören zu, während sie spricht, stellen dann eine Frage und warten auf eine Antwort!

Denken Sie daran, Ihr Baby ist eine Einzelperson

Alle Babys sind einzigartig und erreichen Meilensteine ​​in ihrem eigenen Tempo. Entwicklungsrichtlinien zeigen einfach, was Ihr Baby erreichen kann - wenn nicht jetzt, dann bald. Wenn Ihr Baby verfrüht war, denken Sie daran, dass frühgeborene Kinder normalerweise etwas mehr Zeit benötigen, um ihre Meilensteine ​​zu erreichen. Wenn Sie Fragen zur Entwicklung Ihres Babys haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Schau das Video: Baby Update 3. und 4. Monat (Oktober 2020).