Information

Die Entwicklung Ihres 6 Monate alten Kindes: Woche 2

Die Entwicklung Ihres 6 Monate alten Kindes: Woche 2

Baby Gebärdensprache

Wenn Sie Ihrem Baby die Gebärdensprache vorstellen möchten, ist jetzt die richtige Zeit dafür. Ihr Sprachverständnis und ihre motorischen Fähigkeiten entwickeln sich viel schneller als ihre Sprechfähigkeit. Die meisten Babys zum Beispiel entdecken, wie man winkt (ungefähr 9 Monate) und zeigt (bis zum Alter von 1), lange bevor sie "bye bye" oder "Schau dir das an!" Sagen können.

Wenn Sie Ihrem Baby die Werkzeuge geben, um sich auszudrücken, kann dies dazu beitragen, seine Frustration zu verringern. Während das Signieren von Babys nicht verspricht, Tränen oder Wutanfälle zu beseitigen, wurde Babys, die so jung sind, beigebracht, erfolgreich zu "signieren".

Versuchen Sie zunächst, jedes Mal ein Handzeichen zu verwenden, wenn Sie gebräuchliche Wörter wie "Buch" (öffnen Sie Ihre Handflächen mit den Händen zusammen) oder "hungrig" (legen Sie Ihre Finger an Ihre Lippen) verwenden. Später kann Ihr Baby komplexere Ideen wie "Ich bin mit meiner Milch fertig" mit einer einfachen Geste ausdrücken, z. B. die Handflächen auf Schulterhöhe heben.

Und keine Sorge: Das Signieren beeinträchtigt nicht den Fortschritt Ihres Babys beim Sprechenlernen. In der Tat kann es tatsächlich Hilfe entwickeln ihre Sprachkenntnisse.

Links oder rechts?

Ihr Baby kann für eine Weile eine Hand bevorzugen und dann zur anderen wechseln. Aber man kann nicht wirklich sagen, ob sie eine Linke oder eine Rechte ist, bis sie ungefähr 2 oder 3 Jahre alt ist.

Versuchen Sie nicht, die Handpräferenz Ihres Babys zu beeinflussen (dies wird vor der Geburt festgelegt). Wenn sie zum Beispiel gezwungen wird, ihre rechte Hand zu benutzen, wenn sie wirklich eine Linke ist, kann dies sie verwirren und zu Problemen mit der Hand-Auge-Koordination, der Geschicklichkeit und der Handschrift führen.

Spiele spielen

Ihr Baby wird Turn-Taking-Spiele lieben, insbesondere solche, die Geräusche und Sprache beinhalten. Lassen Sie Ihr Baby manchmal der Anführer sein und ahmen Sie seine Lautäußerungen nach. Wenn Sie an der Reihe sind, zu führen, ist es eine gute Möglichkeit, Ihr Baby zu unterrichten - und zu amüsieren -, Tiergeräusche zu machen ("Quacksalber", "Bogen-Wow").

Ein Vorteil dieser Art von Spielen ist, dass sie überall gespielt werden können. Ihr Baby wird sich über die Geräusche von Wasser freuen, das in die Badewanne spritzt oder auf den Boden trifft. Zeigen Sie Ihrem Baby, wie es diese lustigen (wenn auch manchmal nervigen) Geräusche macht, und lassen Sie es dann an der Reihe sein.

Denken Sie daran, Ihr Baby ist eine Einzelperson

Alle Babys sind einzigartig und erreichen Meilensteine ​​in ihrem eigenen Tempo. Entwicklungsrichtlinien zeigen einfach, was Ihr Baby erreichen kann - wenn nicht jetzt, dann bald. Wenn Ihr Baby verfrüht war, denken Sie daran, dass frühgeborene Kinder normalerweise etwas mehr Zeit benötigen, um ihre Meilensteine ​​zu erreichen. Wenn Sie Fragen zur Entwicklung Ihres Babys haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Schau das Video: So KRASS hat sich Bibis Bauch verändert. 1. - 40. Woche (Oktober 2020).