Information

Die Entwicklung Ihres 7 Monate alten Kindes: Woche 4

Die Entwicklung Ihres 7 Monate alten Kindes: Woche 4

Emotionaler werden

Inzwischen werden die Gefühle Ihres Babys offensichtlicher. Sie kann vertrauten Menschen einen Kuss geben und ihn sogar wiederholen, wenn Sie anerkennend klatschen.

In den nächsten Monaten lernt Ihr Baby möglicherweise, Stimmungen einzuschätzen und nachzuahmen, und zeigt möglicherweise die ersten Anzeichen von Empathie. Wenn sie zum Beispiel jemanden weinen hört, kann sie auch anfangen zu weinen. Und obwohl Ihr Baby gerade erst anfängt, etwas über seine Gefühle zu lernen, nimmt es Dinge von Ihnen auf. In den kommenden Monaten (und Jahren) wird Ihr Baby wahrscheinlich die Art und Weise kopieren, wie es sieht, wie Sie Menschen behandeln.

Nachttrennung

Wenn Ihr Baby in einem separaten Raum schläft und Angst vor nächtlichen Trennungen hat, verbringen Sie zusätzliche Zeit mit Lesen, Kuscheln und sanfter Musik, bevor Sie es ins Bett bringen. Eine regelmäßige Schlafenszeit, auf die sie zählen kann, gibt ihr die Sicherheit, die sie braucht, um das Einschlafen zu erleichtern.

Ihr Baby wird die Konsistenz und Vorhersehbarkeit eines festgelegten Musters jede Nacht zu schätzen wissen, und noch besser, es wird entspannter sein und mit größerer Wahrscheinlichkeit leicht ins Bett gehen. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie etwas wählen, das Ihr Baby beruhigt, anstatt es zu verärgern.

Während Sie Ihr Ritual sicherlich im Badezimmer oder im Wohnzimmer beginnen können, sollte es im Schlafzimmer Ihres Babys oder überall dort enden, wo es schläft. Es ist wichtig, Ihrem Baby beizubringen, dass sein Schlafbereich ein schöner Ort ist, nicht nur dort, wo es vor dem Schlafengehen "verbannt" wird.

Wenn Ihr Baby verärgert ist, als es sieht, dass Sie aus der Tür gehen, nachdem Sie es hineingesteckt haben, sagen Sie ihm, dass Sie in ein paar Minuten zurück sind, um nach ihr zu sehen. Höchstwahrscheinlich wird sie bei Ihrer Rückkehr tief und fest schlafen.

Auch wenn Sie nicht zu Hause sind, halten Sie sich so weit wie möglich an Ihre Routine. Dies kann es Ihrem Baby erleichtern, sich in einer unbekannten Umgebung niederzulassen.

Denken Sie daran, Ihr Baby ist eine Einzelperson

Alle Babys sind einzigartig und erreichen Meilensteine ​​in ihrem eigenen Tempo. Entwicklungsrichtlinien zeigen einfach, was Ihr Baby erreichen kann - wenn nicht jetzt, dann bald. Wenn Ihr Baby verfrüht war, denken Sie daran, dass frühgeborene Kinder normalerweise etwas mehr Zeit benötigen, um ihre Meilensteine ​​zu erreichen. Wenn Sie Fragen zur Entwicklung Ihres Babys haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Schau das Video: Woche 10 bis 14 der Schwangerschaft: 3. und 4. Monat (Oktober 2020).