Information

Die Entwicklung Ihres 11 Monate alten Kindes: Woche 3

Die Entwicklung Ihres 11 Monate alten Kindes: Woche 3

Mehr über Sprache lernen

Obwohl sein Wortschatz zu diesem Zeitpunkt wahrscheinlich nur aus ein paar Wörtern neben "Mama" und "Dada" besteht, kann Ihr Baby wahrscheinlich kurze, vollständig eingebogene Sätze plappern, die so klingen, als würde er eine Fremdsprache sprechen. Benimm dich, als ob du verstehst.

Ihr Baby kann möglicherweise auf einfache Fragen und Befehle antworten, insbesondere wenn Sie ihm mit Handgesten einige Hinweise geben. Fragen Sie zum Beispiel "Wo ist Ihr Mund?" und darauf hinweisen. Oder versuchen Sie "Gib mir die Tasse" und zeigen Sie auf das Objekt. Er kann Ihnen sogar auf seine eigene Weise antworten, indem er seine eigenen Gesten verwendet, z. B. den Kopf schütteln, um "Nein" zu sagen.

Hilf ihm, hilfreich zu sein

Da er jetzt empfänglich ist, ist es ein guter Zeitpunkt, Ihrem Baby beizubringen, wie es helfen kann. Betonen Sie "Bitte" und "Danke" und machen Sie die Spielzeug-Aufräumzeit zum Spaß, indem Sie sie in ein Spiel verwandeln. Obwohl er wahrscheinlich noch nicht auf die Idee kommt, ist es noch nicht zu früh, um damit zu beginnen. Teilen Sie die Aufgabe in sehr kleine Teile. In diesem Alter musst du mit ihm an seiner Seite arbeiten.

Nennen Sie diesen Artikel

Es liegt an Ihnen, Ihrem Baby zu helfen, Verbindungen zwischen Objekten und ihren Namen herzustellen. Je mehr Sie tun, desto schneller wächst der Wortschatz Ihres Kindes.

Sprechen Sie weiter mit Ihrem Baby und beschriften Sie die Dinge. Zählen Sie beim Aufstieg die Treppenstufen und weisen Sie im Lebensmittelgeschäft auf die Namen und Farben der Obst- und Gemüsesorten hin. Lesen Sie Ihrem Baby ein Bilderbuch vor und bitten Sie es, auf vertraute Objekte zu zeigen oder diese zu benennen.

Fragen Sie ab und zu nach seiner Meinung: Fragen Sie ihn, ob er die roten oder blauen Socken tragen möchte oder ob er mit seinen Blöcken oder seinen Stapelringen spielen möchte. Geben Sie ihm nur zwei Möglichkeiten - beide liegen direkt vor ihm. Er kann nicht antworten, aber andererseits kann er Sie überraschen.

Denken Sie daran, Ihr Baby ist eine Einzelperson

Alle Babys sind einzigartig und erreichen Meilensteine ​​in ihrem eigenen Tempo. Entwicklungsrichtlinien zeigen einfach, was Ihr Baby erreichen kann - wenn nicht jetzt, dann bald. Wenn Ihr Baby verfrüht war, denken Sie daran, dass frühgeborene Kinder normalerweise etwas mehr Zeit benötigen, um ihre Meilensteine ​​zu erreichen. Wenn Sie Fragen zur Entwicklung Ihres Babys haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Schau das Video: Woche 10 bis 14 der Schwangerschaft: 3. und 4. Monat (Oktober 2020).