Information

Spiele zum Spielen mit Ihrem Kleinkind

Spiele zum Spielen mit Ihrem Kleinkind

Diese einfachen Spiele machen Spaß, wenn Sie mit Ihrem Kleinkind spielen - und sie fördern auch die Entwicklung.

12 bis 16 Monate

Zum Leben erweckt
Stellen Sie sich vor, der Lieblingsteddy oder die Lieblingspuppe Ihres Kindes sei echt und beziehen Sie es in alltägliche Aktivitäten ein. Nehmen Sie ihn mit auf einen Spaziergang, stecken Sie ihn ins Bett oder tanzen Sie mit ihm durch den Raum. Das Erzählen, was Sie tun, verbessert die Sprachkenntnisse Ihres Kleinkindes. Stellen Sie fest, ob das Spielzeug glücklich oder traurig ist, damit sie lernen kann, Emotionen zu identifizieren und darüber zu sprechen, während sie ihre Fantasie entwickelt.

Drück mich, zieh dich
Wenn Ihr Kleinkind sich hochzieht und versucht zu gehen, helfen Sie ihm beim Üben mit einem Drück- und Ziehspiel. Verwenden Sie einen beweglichen Gegenstand, z. B. einen Stuhl in Kindergröße oder eine mit Stofftieren gefüllte Stapelbox aus Kunststoff.

Während er die Kanten zur Unterstützung hält, können Sie die andere Seite ruhig halten. Ziehen Sie dann die Schachtel langsam zu sich heran, um ihn zu ermutigen, einen Schritt nach vorne zu machen. Bald wird er anfangen zu schieben, während Sie sanft ziehen.

Dies stärkt sein Selbstvertrauen für den Tag, an dem er endlich alleine geht.

Klatsch glücklich
Inzwischen kann Ihr Kleinkind die Hände offen halten, aber es kann eine Weile dauern, bis es selbständig klatscht. Klatschen Sie sie vorerst für sie zusammen oder lassen Sie sie Ihre Hände halten, während Sie sie zusammenklopfen.

Setzen Sie sie Ihnen gegenüber auf den Boden oder auf Ihren Schoß und singen Sie klatschende Lieder wie Pastetchenkuchen. Dies wird ihre Sprachkenntnisse sowie ihre Hand-Auge-Koordination verbessern.

Wer versteckt sich hier?
So wie Ihr Kleinkind Peekaboo als Baby geliebt hat, wird es es lieben, einfache Versteckspiele zu spielen. Als erstes am Morgen abwechselnd unter der Bettdecke versteckt. Verwenden Sie zum Baden ein großes Handtuch. Für zusätzlichen Spaß und Kichern können Sie ihn sanft anstoßen, wenn er sich versteckt. Sagen Sie etwas wie: "Hmm, ist das ein Bein? Oder ist es ein Arm?"

Spiele wie dieses zeigen Ihrem Kleinkind, dass es nicht da ist, nur weil es etwas nicht sehen kann. Tragen Sie ihn zur Abwechslung in ein anderes Zimmer, während er in das Handtuch gewickelt ist. Er wird erfreut sein, seinen Kopf herauszustrecken und zu entdecken, dass er sich an einem neuen Ort befindet.

Die Magie des Klangs
Das Wortspiel erhöht das Bewusstsein Ihres Kindes für Geräusche und gibt ihm das Vertrauen, neue Wörter auszuprobieren. Von Büchern, die Autoklänge imitieren, bis hin zu Nutztieren, die Moo und Cock-a-Doodle-Doo sind, gibt es keinen Mangel an Spielzeug, das die Fantasie Ihres Kindes durch Geräusche anregen kann.

Spiele zu spielen, die bestimmte Geräusche wiederholen, Kinderreime laut vorzulesen und mit verschiedenen Tönen und Rhythmen zu experimentieren, sind weitere Möglichkeiten, wie Sie Ihrem Kleinkind helfen können, Sprachkenntnisse zu entwickeln - und Spaß zu haben, während es dabei ist.

16 bis 20 Monate

Tee-Party
Nehmen Sie an einem sonnigen Tag ein Plastik-Teeservice in Kindergröße nach draußen und füllen Sie eine große Plastikschüssel mit Wasser. Stellen Sie sich vor, Sie seien "zum Tee gekommen" und lassen Ihr Kleinkind die Teekanne füllen und den Tee einschenken.

Erwarten Sie keine köstliche Teeparty. Es ist wahrscheinlich ein wässriges Durcheinander. Aber dieses lustige Spiel wird seine Koordination herausfordern und er wird fasziniert sein, die Eigenschaften von Wasser zu entdecken - wie es immer nach unten fließt, nicht nach oben.

Blockmuster
Dies erfordert eine gewisse Konzentration auf die Rolle Ihres Kleinkindes, sodass es am besten gespielt wird, wenn es sich erfrischt fühlt. Verwenden Sie Bausteine, um einfache Muster zu erstellen, z. B. drei in einer Reihe oder "zwei nach oben, zwei nach unten", um ein Quadrat zu erstellen. Zeigen Sie ihr, wie Sie Ihr Muster mit anderen Blöcken kopieren können. Kopieren Sie dann das Muster, das sie sich ausgedacht hat.

Das Sortieren von Objekten in Formen hilft Ihrem Kleinkind, Fähigkeiten zur Problemlösung zu entwickeln.

Roll es mir vor
Bälle sind beliebte Spielzeuge für Kleinkinder. Hüpfbälle eignen sich am besten für das Spielen im Freien, aber weiche Schaumbälle eignen sich hervorragend als Spielzeug für den Innenbereich. Behalten Sie Ihr Kind im Auge, wenn es diese verwendet, da einige neugierige Kleinkinder gerne sehen, wie sie schmecken, und Schaum eine Erstickungsgefahr darstellt.

Das beste Ballspiel, um mit Ihrem Kleinkind zu spielen, ist eine einfache Version von "catch". Sie sitzen beide auf dem Boden und stehen sich mit gespreizten Beinen und berührenden Zehen gegenüber. Sie können den Ball jetzt hin und her rollen, ohne dass er seine Grenzen überschreitet. Spaß beim Aufbau der Armmuskelkraft und der Hand-Auge-Koordination.

Junger Sammler
Gehen Sie zusammen spazieren und nehmen Sie einen Eimer mit. Sammeln Sie kleine Gegenstände, die Ihr Kind interessieren, wie Steine, Blätter und Tannenzapfen.

Ihr Kleinkind wird den Eimer tragen wollen, aber wundern Sie sich nicht, wenn es auch den Inhalt entsorgt und von vorne anfängt. Kleinkinder in diesem Alter lieben es, Behälter zu füllen, damit sie sie wieder leeren können. Währenddessen übt sie ihre Handbewegungen und entwickelt Geschicklichkeit.

20 bis 24 Monate

Lass uns tanzen!
Spielen Sie Lieblingslieder, die Ihr Kind zu bestimmten Aktionen inspirieren könnten - wie etwas mit einem lauten, starken Schlag, damit es wie ein Elefant stampfen kann, oder etwas Ruhiges, damit es so tun kann, als würde es auf Zehenspitzen an einem schlafenden Löwen vorbeigehen. Das Marschieren zur Musik macht auch viel Spaß und ist für die meisten Kleinkinder leicht zu handhaben. Diese Spiele erweitern seine Vorstellungskraft und entwickeln seinen Rhythmus, der die Sprachentwicklung unterstützt.

Was kannst du hören
Nehmen Sie ein großes Handtuch oder eine Decke in den Garten und legen Sie sich zusammen darauf. Bitten Sie Ihr Kind, die Augen zu schließen und genau zuzuhören.

Fragen Sie sie nach ungefähr einer Minute, was sie hören könnte, und sagen Sie ihr, was Sie gehört haben - der Wind in den Bäumen, ein singender Vogel, ein vorbeifahrendes Auto. Dies ist ein großartiges Spiel, um Ihrem Kleinkind dabei zu helfen, Hör- und Beschreibungsfähigkeiten zu entwickeln.

Fang mich, wenn du kannst
Kleinkinder lieben es, verfolgt zu werden. Das Ziel dieses Spiels ist es, dass Ihr Kind gefangen wird, besonders wenn es weiß, dass es eine große Bärenumarmung bekommt und jedes Mal kitzelt, wenn Sie es schaffen, es zu fangen.

Geben Sie für Abwechslung vor, verschiedene Arten von Tieren zu sein, wie ein brüllender Löwe oder eine versenkte Maus. Ein großartiges Spiel, um die Ausdauer Ihres Kleinkindes zu verbessern - und Ihre!

Schau das Video: Sommer mit Peppa Wutz. Peppa Wutz Spiele für Kinder (Oktober 2020).