Information

Lass uns spielen! Happy Talk & Dinosaurier Tanz

Lass uns spielen! Happy Talk & Dinosaurier Tanz

Happy Talk

Es wird eine Weile dauern, bis sie ihr erstes Wort sagt, aber das bedeutet nicht, dass Ihr Baby den Zweck der Sprache nicht erkennt. All diese lustigen Geräusche, die sie macht, von Gurgeln bis Gurren, sind frühe Kommunikationsversuche. Und je reaktionsschneller Sie sind, desto mehr wird sie ermutigt, das Ende des "Gesprächs" fortzusetzen.

Passend für: Neugeborene bis 4 Monate
Entwickelte Fähigkeiten: Sprachbereitschaft, Gehör
Was du brauchen wirst: Nichts als deine Vorstellungskraft und Stimme

Machen Sie aus den natürlichen Versuchen Ihres Babys, Anrufe zu tätigen, ein Spiel. Beginnen Sie damit, ihr zu helfen, all die lustigen Geräusche herauszufinden, die sie mit ihrem Mund machen kann. Warten Sie, bis sie eines ihrer charakteristischen Babygeräusche wie "ahh" macht, und wiederholen Sie es dann für sie.

Wenn Sie das ein paar Mal getan haben, zeigen Sie ihr einige der Dinge, die Sie tun können: Machen Sie einen übertriebenen Schmatzkuss, stecken Sie Ihren Finger aus der Seite Ihres Mundes oder machen Sie ein BBB-Geräusch, indem Sie dabei Luft aus Ihrem Mund blasen Wackeln Sie mit dem Finger über Ihre Lippen. In diesem Alter ist es unwahrscheinlich, dass Ihr Baby Ihnen einen ähnlichen Klang wiedergibt - aber es wird Sie sicherlich überraschen und unterhalten, wenn es Sie beobachtet!

Dinosaurier Tanz

Babys werden mit einem voll entwickelten Tastsinn geboren. Hier ist eine unterhaltsame Möglichkeit, seine empfindliche Haut zu stimulieren und gleichzeitig Ursache und Wirkung zu demonstrieren.

Passend für: Neugeborene bis 12 Monate
Entwickelte Fähigkeiten: Berührung, Sinn für Ursache und Wirkung
Was du brauchen wirst: Keine Ausrüstung notwendig

Haben Sie jemals das Spiel gespielt, Ihre Hand in einen Dinosaurier zu verwandeln, indem Sie Ihren Mittelfinger an einen Kopf heben und die anderen vier Finger "laufen" lassen? Wenn sich Ihr Baby das nächste Mal zum Windelwechsel hinlegt, sein Hemd nach oben zeigt und der Bauch frei liegt, legen Sie Ihre "Hand-o-Saur" so, dass es sie sehen kann (auf seiner Brust oder an seiner Seite, je nach Position) und gehen Sie die Kreatur über seiner Haut, wiegt seinen "Kopf" von einer Seite zur anderen. Verwenden Sie eine feste, leicht unter Druck stehende Berührung, da das Kitzeln Neugeborene erschrecken kann.

Sagen Sie dann: "Hier kommt ein Dinosaurier, der von Ihren Zehen bis zu Ihrer Nase geht", und starten Sie den Handdinosaurier, der langsam das Bein Ihres Babys hinauf zu seinem Bauch läuft. Fahren Sie von dort aus fort und bauen Sie viel Vorfreude auf.

Denken Sie daran: Jedes Baby entwickelt sich in einem anderen Tempo. Wenn Ihr Baby also nicht ganz für die Aktivitäten dieser Woche bereit ist, machen Sie sich keine Sorgen - versuchen Sie es einfach in ein paar Wochen erneut.


Besuchen Sie Ihre Woche 3 Seite

Schau das Video: Sia - Together from the motion picture Music (Oktober 2020).