Information

Lass uns spielen! Wo ist mein Spielzeug? & Rock 'n' Row

Lass uns spielen! Wo ist mein Spielzeug? & Rock 'n' Row

Wo ist mein Spielzeug?

Wenn Ihr Baby anfängt, den Kopf um das zu wickeln, was Experten "Objektbeständigkeit" nennen (nur weil es etwas nicht mehr sehen kann, heißt das nicht, dass es nicht da ist), können Sie Spaß haben, indem Sie ein einfaches Versteckspiel spielen.

Passend für: 4 Monate bis 1 Jahr
Entwickelte Fähigkeiten: Konzept der Objektbeständigkeit
Was du brauchen wirst: Eine Rassel oder ein anderes kleines Spielzeug; Kisten unterschiedlicher Größe

Legen Sie eine Rassel oder ein kleines Spielzeug Ihres Babys in eine kleine Schachtel. Legen Sie die Schachtel in eine größere Schachtel und so weiter, bis das Spielzeug in mindestens fünf Schichten eingeschlossen ist. Stellen Sie die Schachtel in eine Schachtel in eine Schachtel vor Ihr Baby und fragen Sie: "Wo ist Ihr Spielzeug?"

Während sie zuschaut, öffne die erste Schachtel, nimm die nächste heraus und frage: "Ist dein Spielzeug hier?" wie du das öffnest. Gehen Sie weiter, bis Sie den letzten vor Ihrem Baby öffnen und ausrufen: "Hier ist Ihr Spielzeug!" Dann lass sie danach greifen.

Sie mag die Schichten noch nicht verstehen, aber sie wird von der Bewegung und dem Geheimnis fasziniert sein.

Rock 'n' Row

Wenn Ihr Baby noch nicht alleine sitzt, wird es gerne für diesen Meilenstein üben, indem es gestützt wird. Eine ausgelassene Ruderroutine stärkt seine Rückenmuskulatur, um sich auf das Sitzen vorzubereiten. Es ist auch eine unterhaltsame Übung für Babys, die das Sitzen beherrschen.

Passend für: 5 bis 10 Monate
Entwickelte Fähigkeiten: Grobmotorik
Was du brauchen wirst: Keine Ausrüstung notwendig

In diesem Gesangsspiel rudern Sie rechtzeitig zu "Row, Row, Row Your Boat". Setzen Sie sich mit gespreizten Beinen in einem V auf den Boden, als würden Sie mit Dehnübungen beginnen, und setzen Sie Ihr Baby mit einem stabilen Kissen oder einem aufrechten Kissen, das zur Unterstützung hinter ihn gestützt ist, auf Sie.

Fassen Sie seine Hände fest und ziehen Sie seine Arme sanft, so dass er sich zu Ihnen beugt, während Sie sich leicht zurücklehnen, und dann rückwärts, damit Sie sich nach vorne lehnen und er sich nur ein wenig zurücklehnt. Singen Sie den klassischen Kinderreim mit einem langsamen und nachdrücklichen Rhythmus, so dass Sie sich in der Zeit zu jedem Schlüsselwort vorwärts und rückwärts bewegen - zum Beispiel sollte der Rhythmus der letzten Zeile "LEBEN ist ABER ein TRAUM" sein.

Wenn sich Ihr Baby an dieses Spiel gewöhnt, können Sie sich immer weiter nach vorne und hinten lehnen, bis Sie praktisch übereinander liegen - und hysterisch kichern. Wenn er älter wird, wird ihm das Hin- und Her-Spiel immer noch gefallen.

Denken Sie daran: Jedes Baby entwickelt sich in einem anderen Tempo. Wenn Ihr Baby also nicht ganz für die Aktivitäten dieser Woche bereit ist, machen Sie sich keine Sorgen - versuchen Sie es einfach in ein paar Wochen erneut.


Besuchen Sie Ihre 5 Monate alte Seite, Woche 2

Schau das Video: Getting Ready for Kindergarten (Oktober 2020).