Information

Lass uns spielen! Hochstuhl Kunst & Windel Tempowechsel

Lass uns spielen! Hochstuhl Kunst & Windel Tempowechsel

Hochstuhl Art

Die Essenszeiten können heutzutage unordentlich werden, da Ihr Baby (immer mehr) darauf besteht, mit seinem Essen zu spielen. Schließlich gibt es keinen besseren Weg, um all die neuen Dinge zu genießen, die sie mit ihren Fingern tun kann, als diese Kartoffelpüree zu verteilen? Anstatt frustriert zu werden, verwandeln Sie das Abendessen in einen "Kunstunterricht".

Passend für: 8 Monate bis 1 Jahr
Entwickelte Fähigkeiten: Hand-Auge-Koordination
Was du brauchen wirst: Bunte, klebrige Lebensmittel wie pürierte Erbsen und Karotten; ein Hochstuhl mit einem umrandeten Tablett

Es mag nicht intuitiv erscheinen, Ihr Baby mit seiner Nahrung spielen zu lassen, aber das Experimentieren mit Texturen ist tatsächlich eine hilfreiche Entwicklungsaktivität. Wählen Sie ein paar flüssige Lebensmittel und lassen Sie Ihr Baby damit auf seinem Hochstuhlfach "malen". Wählen Sie milde Lebensmittel, die sie zuvor probiert hat, wie pürierte Erbsen, Karotten und anderes Gemüse, und vermeiden Sie zu starke Lebensmittel wie Ketchup und Senf.

Wenn Ihr Baby die verschiedenen Gänse mit den Händen mischt und verwirbelt, sagen Sie ihm die Namen der Farben und zeigen Sie ihm, wie sie sich kombinieren. Wenn Sie farbige Gelatinewürfel herstellen können, versucht Ihr Baby möglicherweise, sie wie Blöcke zu stapeln - oder sie einfach zwischen den Fingern zu zerquetschen. Wer weiß - wenn Sie ein paar Momente Zeit haben, um Spaß mit ihrem Gemüse zu haben, kann Ihr Baby entscheiden, mehr davon als gewöhnlich zu essen!

Windel Tempowechsel

Irgendwann um die 8-Monats-Marke beginnen Babys oft, Windelwechseln zu widerstehen. Könnte sein, dass Ihr Kind gerade erkannt hat (und beschlossen hat, Sie zu informieren), dass dies nicht sein Lieblingsteil des Tages ist - oder dass er es satt hat, jedes Mal auf das gleiche alte Stück Decke zu starren. Ein Szenenwechsel oder eine andere Ablenkung könnten ihn viel zuvorkommender machen.

Passend für: 7 bis 18 Monate
Entwickelte Fähigkeiten: Gehör, Erforschung
Was du brauchen wirst: Ein bewegliches Windelwechselkissen oder -tuch; ein spezielles Spielzeug (optional)

Versuchen Sie ab und zu, Ihr Baby an einem anderen Ort zu wechseln, und verwandeln Sie die Suche nach einem geeigneten Ort in ein Abenteuer. Beginnen Sie mit der Bemerkung: "Oh, Sie sind nass, wohin sollen wir gehen, um Sie zu ändern?" Tragen Sie dann Ihr Baby - zusammen mit der Grundversorgung - an einen unerprobten Ort.

Die besten Wetten bieten entweder eine einfachere Erfahrung für den Wechsel (wie den Boden des Schlafzimmers) oder einen neuen Anblick oder eine neue Empfindung, um Ihr Baby abzulenken: Zum Beispiel könnte die unerwartete Brise auf seinem nackten Hintern auf der Terrasse ihn für die wenigen erforderlichen Personen ruhig halten Momente.

Halten Sie alternativ ein spezielles Spielzeug oder Buch bereit, das Ihr Baby nur bei Änderungen sieht - oder lassen Sie es einen normalerweise nicht zugelassenen Gegenstand wie den Wischtuchbehälter halten. Stellen Sie nur sicher, dass es Ihnen nichts ausmacht, mit Sabber bedeckt zu werden!

Denken Sie daran: Jedes Baby entwickelt sich in einem anderen Tempo. Wenn Ihr Baby also nicht ganz bereit für die Aktivitäten dieser Woche ist, machen Sie sich keine Sorgen - versuchen Sie es einfach in ein paar Wochen erneut.


Besuchen Sie Ihre 8 Monate alte Seite, Woche 4

Schau das Video: So säh es aus, wenn sich Erwachsene wie Babys verhalten würden! (Oktober 2020).