Information

Stiche

Stiche

Wie kann ich feststellen, ob mein Kind Stiche für einen Schnitt benötigt?

Wenn Sie Zweifel haben, gehen Sie zur Arztpraxis oder zur Notaufnahme, um den Schnitt überprüfen zu lassen.

Im Allgemeinen benötigt eine tiefe, lange oder offene Wunde - tiefer als etwa 1/4-Zoll oder länger als etwa 1/2-Zoll - Stiche (auch Nähte genannt), um Infektionen vorzubeugen, Narben zu minimieren und Blutungen zu stoppen.

Sie möchten Ihr Kind auch zum Arzt oder zur Notaufnahme bringen:

  • Wenn der Schnitt blutet und Sie ihn nicht innerhalb von 10 Minuten stoppen können, indem Sie mit einem sauberen Tuch oder Verband festen Druck ausüben.
  • Wenn Schmutz wie Schmutz oder Kies, der sich nicht mit Seife und warmem Wasser abwaschen lässt, in die Wunde eingebettet ist.
  • Wenn die Wunde eine Punktion oder das Ergebnis eines Einlaufens mit einem schmutzigen oder rostigen Gegenstand ist.
  • Wenn die Wunde durch einen Biss eines Tieres oder eines anderen Kindes verursacht wurde.

Die Haut an den Handflächen und Fingern ist straff und benötigt möglicherweise Stiche, um zu heilen, auch wenn der Schnitt nicht sehr groß ist. Und Schnitte im Gesicht müssen möglicherweise genäht werden, um Narben zu minimieren.

Für beste Ergebnisse ist es wichtig, innerhalb von sechs bis acht Stunden Stiche zu bekommen. Danach halten die Stiche möglicherweise nicht mehr so ​​gut und eine Infektion ist wahrscheinlicher.

Was wird im Krankenhaus passieren?

Abhängig von dem Objekt, das Ihr Kind geschnitten hat, muss der Bereich möglicherweise geröntgt werden, um festzustellen, ob sich Partikel im Inneren befinden, die entfernt werden müssen.

Vor dem Nähen muss der Bereich betäubt werden. In einigen Fällen ist nur ein topisches betäubendes Anästhetikum erforderlich. In anderen Fällen folgt auf das topische Anästhetikum eine Injektion eines Lokalanästhetikums, um den Bereich weiter zu betäuben. Dann wird die Wunde gründlich gewaschen und zugenäht.

Ihr Kind muss möglicherweise vorsichtig zurückgehalten werden (z. B. indem es in ein Laken gewickelt wird), um es für den Eingriff ruhig zu halten. Möglicherweise braucht sie auch etwas Beruhigung, um sie zu beruhigen.

Befindet sich der genähte Bereich an einer Stelle, die durch Bewegung (wie über einem Gelenk) belastet würde, kann der Arzt ihn schienen, um ihn unbeweglich zu halten, damit er sich nicht wieder öffnet.

Alternativen zu Stichen

Dermabond: Dies ist ein Hautkleber, der innerhalb einer Minute nach Berührung der Haut eine Klebeverbindung über einer Wunde bildet. Es ist besonders nützlich für Schnitte mit gleichmäßigen, geraden Kanten in Bereichen, die nicht viel Spannung erhalten. (Die Stirn ist ein guter Kandidat.)

Das Auftragen von Dermabond ist schmerzfrei, obwohl der Arzt möglicherweise ein topisches Anästhetikum aufträgt, um die Anwendung zu erleichtern, wenn es weh tut, die Wunde zu berühren. Es lässt sich schnell auftragen, muss nicht trocken gehalten werden und blättert in etwa sieben bis 10 Tagen ab, anstatt wie Stiche entfernt werden zu müssen.

Steri-Strips: Diese Klebebänder werden manchmal anstelle von Stichen bei nicht zu tiefen Schnittwunden verwendet.

Heftklammern: Heftklammern werden manchmal für Schnittwunden mit geraden, scharfen Kanten verwendet, insbesondere auf der Kopfhaut.

Der Arzt kann ein Antibiotikum verschreiben, um eine Infektion zu verhindern. Wenn die Schnitt- oder Stichwunde durch einen schmutzigen oder rostigen Gegenstand verursacht wurde, möchte er auch sicherstellen, dass die Tetanus-Aufnahmen Ihres Kindes auf dem neuesten Stand sind.

Wann sollte ich nach einem plastischen Chirurgen fragen?

Wenn der Schnitt groß und gezackt ist oder sich im Gesicht Ihres Kindes befindet, lassen Sie ihn von einem plastischen Chirurgen untersuchen. Die überwiegende Mehrheit der Schnitte, die Stiche benötigen, erfordert jedoch keine plastische Chirurgie. Die meisten Narben verblassen schließlich.

Wie kümmere ich mich um mein Kind, nachdem es Nähte bekommen hat?

Befolgen Sie die spezifischen Anweisungen des Arztes. Sie können Ihrem Kind die richtige Dosis Paracetamol oder Ibuprofen geben, um Schmerzen zu lindern, sobald die Anästhesie nachlässt. (Geben Sie Ihrem Kind kein Aspirin, da dies das Reye-Syndrom verursachen kann, eine seltene, aber schwerwiegende Erkrankung.)

Der Arzt wird Sie wahrscheinlich anweisen, den Bereich ein oder zwei Tage lang sauber und trocken zu halten und ihn dann vorsichtig mit Seife und warmem Wasser zu waschen. Er kann empfehlen, dass Sie nach dem Waschen und Trocknen der Wunde einen dünnen Film Antibiotika-Creme auftragen (es sei denn, Dermabond wurde verwendet). Und er kann Sie anweisen, es einige Tage lang mit einem sauberen Verband zu bedecken.

Achten Sie darauf, dass die Stiche intakt bleiben. Achten Sie auch auf Anzeichen einer Infektion, wie Rötungen oder rote Streifen, die sich aus dem verletzten Bereich erstrecken, zunehmende Schmerzen, Fieber oder geschwollene Drüsen. Wenn Sie eines dieser Anzeichen sehen, rufen Sie sofort den Arzt Ihres Kindes an. Sie sollten auch sicherstellen, dass Ihr Kind Aktivitäten vermeidet, die dazu führen können, dass sich die Wunde wieder öffnet.

Wann und wie werden die Stiche entfernt?

Die meisten Stiche erfordern einen erneuten Besuch zum Entfernen, normalerweise in drei bis 10 Tagen, je nachdem, wo sie sich befinden. Gelegentlich werden Stiche verwendet, die sich von selbst auflösen - wenn für einen Schnitt beispielsweise mehrere Stiche erforderlich sind oder wenn sich die Stiche im Nagelbett, auf der Zunge oder manchmal im Gesicht befinden.

Versuchen Sie nicht, Stiche selbst zu entfernen. Es ist leicht, versehentlich einen Teil eines Stichs zu belassen, und wenn Ihr Kind sich entscheidet, nicht zusammenzuarbeiten, können Sie Schaden anrichten. Außerdem ist es eine gute Idee, den Arzt sicherstellen zu lassen, dass der Bereich so heilt, wie er sollte, und dass es Zeit ist, die Nähte herauszunehmen.

Der Arzt Ihres Kindes kann empfehlen, eine Feuchtigkeitscreme, Salbe oder ein Öl auf den Schnitt aufzutragen, sobald die Stiche entfernt wurden, um die Heilung zu fördern und Narbenbildung zu minimieren. Wenn der Schnitt verheilt ist, sollten Sie mindestens einige Monate lang Sonnenschutzmittel verwenden, um die neue Haut zu schützen und Narben zu minimieren.

Schau das Video: elastische Jersey Stiche an der Haushaltsmaschine nähen (Oktober 2020).