Information

Beispiel für Babypläne für 11- und 12-Monats-Jährige

Beispiel für Babypläne für 11- und 12-Monats-Jährige

Was Babys brauchen, wenn es ums Essen, Spielen und Schlafen geht

Mit Ihrem Baby in eine Routine zu geraten, ist eine persönliche Sache. Lernen Sie, die Hinweise Ihres Babys zu lesen, um ein Muster für Essen, Spielen und Schlafen zu entwickeln, das für Ihre Familie funktioniert. Beachten Sie beim Erstellen eines Zeitplans für Ihr Baby, dass die meisten Babys nach 11 und 12 Monaten Folgendes benötigen:

  • Feste Lebensmittel dreimal täglich. Inzwischen sollte Ihr Baby eine Vielzahl verschiedener Lebensmittel essen und zu den Mahlzeiten eine aktive Rolle spielen, indem es sich selbst füttert und aus einer Trinkschale trinkt.
  • Nach 11 bis 12 Monaten: 22 bis 32 Unzen Muttermilch oder Milchnahrung innerhalb von 24 Stunden. (Holen Sie sich spezifische Tipps, wie Sie feststellen können, ob Ihr Baby genug Muttermilch oder Milchnahrung erhält.) Ab 12 Monaten kann Ihr Baby auf Vollkuhmilch umsteigen und sollte weniger als 32 Unzen pro Tag trinken (mehr als dies kann die Ihres Kindes verringern Appetit auf andere gesunde Lebensmittel und kann zu Eisenmangelanämie führen).
  • Etwas weniger als 14 Stunden Schlaf in einem Zeitraum von 24 Stunden - dazu gehören Nachtschlaf und Nickerchen. Zwei Nickerchen am Tag (morgens und nachmittags) sind typisch, obwohl einige Babys jeden Tag nur ein langes Nickerchen machen. Lesen Sie mehr über Schlafbedürfnisse in diesem Alter.
  • Zeit zum Spielen, Arbeiten an neuen Fähigkeiten und für die Interaktion mit Ihnen.

Es kann eine große Hilfe sein, zu sehen, was andere Mütter und Väter tun. Wir haben Eltern von 11- und 12-monatigen Kindern gebeten, den Tagesplan ihres Babys mitzuteilen, und dann die folgenden sieben als hilfreiche Darstellung ausgewählt.

Zeitplan 1: Eine Mutter, die 11 Monate alt ist und zu Hause bleibt

Anmerkung des Herausgebers: Dieser Zeitplan ist einKombinationsroutine (von Eltern und Baby geführt)

7:30 bis 8 Uhr: Noah wacht auf und hat eine 8-Unzen-Flasche.

9:30 bis 10 Uhr: Frühstück - Haferflocken gemischt mit Joghurt oder püriertem Obst sowie Fingerfood wie kleine Stücke Bagel und Käse oder trockenes Müsli.

10:30 Uhr: Nickerchen, normalerweise für zwei Stunden.

12:30 Uhr.: Mittagessen - Dinge wie kleine Stücke Ravioli, Mac und Käse, Hühnchen, Gemüse, geröstetes Käsesandwich oder Sandwich mit Sonnenblumenbutter und Apfelaufstrich. Er hat auch 4 Unzen Formel. Zwischen Nickerchen und Essen lesen wir Bücher, Noah spielt auf dem Boden oder in seinem Pullover, während Mama kocht, wir gehen aus oder Noah spielt zu Hause mit Grampa. In letzter Zeit ist sein Mittagsschläfchen schwieriger - es kann von 15 bis 17 Uhr beginnen. oder er kann es ganz überspringen. Er schläft normalerweise zwischen einer und zwei Stunden.

15 bis 16 Uhr: Er hat eine 5-Unzen-Flasche Formel, wenn er wach ist.

18 Uhr: Er hat eine 5- oder 6-Unzen-Flasche (falls er vorher keine hatte) und einen Snack mit kleinen Crackern oder Fruchtstücken.

19 Uhr: Abendessen - Noah teilt entweder das, was wir haben, oder hat die gleichen Dinge wie beim Mittagessen, dann jeden zweiten Tag ein Bad.

20:30 Uhr: Er hat eine 6-Unzen-Flasche.

20 bis 21 Uhr: Bettzeit. Ich bringe ihn nach oben und wechsle seine Windel, ziehe seine Marmeladen an, putze seine Zähne und lese ihngute Nacht Mond. Dann habe ich ihn in sein Kinderbett gelegt und er schläft alleine ein. Normalerweise schläft er bis zum Morgen durch.

Zeitplan 2: Eine berufstätige Mutter eines 12 Monate alten und eines älteren Kindes

Anmerkung des Herausgebers: Dieser Zeitplan ist einKombinationsroutine (von Eltern und Baby geführt)

7 Uhr morgens.: Auf für den Tag.

7:15 Uhr: Frühstück. Sie hat eine 8-Unzen-Flasche Vollmilch, dann Müsli Os und kleine Stücke Obst oder Pfannkuchen oder ...

8:30 Uhr.: Alivia und ihre Schwester gehen für diesen Tag zu Grammy, und ich arbeite.

8:30 bis 10:30 Uhr: Alivia spielt mit Spielzeug, spielt mit ihrer Schwester und hat einen Snack mit Fingerfood.

10:30 Uhr: Sie macht ein kurzes Nickerchen (45 Minuten bis eine Stunde).

11:30 Uhr.: Sie wacht auf. Ich komme während meiner Mittagspause vorbei.

Mittag: Mittagessen. Sie hat 6 bis 8 Unzen Vollmilch und normales Essen wie Joghurt, Mac und Käse oder andere Dinge.

12:30 bis 15:00 Uhr: Sie spielt oder erledigt Besorgungen mit Grammy.

3 Uhr nachmittags.: Sie hat 6 Unzen Vollmilch und macht ein bis zwei Stunden ein Nickerchen.

17 Uhr: Ich hole die Mädchen von Grammy ab.

17:30 bis 18:00 Uhr: Abendessen. In letzter Zeit hat sie alles, was wir haben, in kleine Stücke geschnitten - Lasagne, Spaghetti, Gemüse, Hühnchen und so weiter.

19 bis 20 Uhr: Wir spielen, lesen Bücher und baden.

20:30 Uhr: Sie hat 6 bis 8 Unzen Vollmilch. Ich rocke sie immer noch und singe immer wieder "You Are My Sunshine", bis sie einschläft. Ich weiß, dass einige Leute denken, dass dies eine schlechte Angewohnheit ist, aber ich bin eine berufstätige Mutter und möchte so viel wie möglich mit ihr zusammen sein!

Zeitplan 3: Eine Mutter eines 11 Monate alten Kindes, die mit der Formel zu Hause bleibt

Anmerkung des Herausgebers: Dieser Zeitplan ist eine kombinierte Routine (von Eltern und Babys geführt)

8:15 bis 8:30 Uhr: Jackson wacht auf.

9 Uhr morgens.: Frühstück - er hat eine 8-Unzen-Tasse Formel zusammen mit Haferflocken, Joghurt und kleinen Stücken von Obst und Waffeln oder Toast.

9:20 bis 11 Uhr: Spielzeit! Ich las ihm vor, wir schauen uns ein Kinderprogramm im Fernsehen an, singen Lieder und spielen mit seiner Tastatur, seinen Bällen, seinem Zugset und anderen Spielsachen.

Mittag: Mittagessen. Kleine Stücke gegrilltes Käsesandwich, Obst, Gemüse, gegrilltes Hähnchen, hausgemachte Pizza, Schinken, Suppe oder Reste vom Abendessen. Er trinkt auch eine weitere 8-Unzen-Tasse Formel.

12:30 bis 13:30 Uhr: Mehr Spielzeit.

13:30 bis 15:30 Uhr: Nickerchen Zeit.

16 Uhr: Spielzeit!

17:30 Uhr: Abendessen. Alles vom Mittagessen oder kleinen Fischstücken, Hühnchen, Steak, Hirtenpastete, Pilzen, Kartoffeln, verschiedenen Früchten und Gemüse oder Nudeln. Er hat Wasser zum Abendessen.

18 Uhr: Badezeit.

6:30 abends.: Nackte Babyzeit!

19 Uhr: Holen Sie sich pj's auf und haben Sie eine weitere 8-Unzen-Trinkschale. Danach putzen wir seine Zähne.

19:15 Uhr: Wir spielen weiter, bis er Anzeichen dafür zeigt, dass er müde ist oder es 21 Uhr wird. (Ich habe ihn um 21 Uhr in sein Kinderbett gelegt, egal was passiert.)

Nachts spielen wir nicht mit lauten Spielsachen. Wir lesen meistens und entspannen uns vom Tag. Er schläft ungefähr fünf Minuten nach dem Einsetzen in die Krippe ein und schläft die ganze Nacht.

Zeitplan 4: Eine stillende Mutter eines 12 Monate alten Kindes, die zu Hause bleibt

Anmerkung des Herausgebers: Dieser Zeitplan ist einKombinationsroutine (von Eltern und Baby geführt)

Zwischen 7 und 8 Uhr morgens: Reid wacht auf und ich pflege ihn, dann spielt er, während ich frühstücke.

Gegen 8:30 bis 9:00 Uhr: Er isst Frühstück - normalerweise eine halbe Waffel, die in kleine Stücke geschnitten ist, Joghurt, ein wenig Babynahrung oder Babymüsli und ein paar Fruchtstücke. Er trinkt aus einer Tasse Vollmilch oder Wasser, aber nur ein paar Unzen. Bei schönem Wetter gehen wir nach dem Essen spazieren.

10:30 Uhr: Er macht eine Stunde und 10 Minuten Nickerchen (länger, wenn ich Glück habe, aber manchmal ist es kürzer).

Mittag: Mittagessen - normalerweise ein Glas Hühnchen oder Pute mit Babynahrung und Gemüse (manchmal zerschmettere ich zusätzliche Erbsen oder Brokkoli) sowie trockenes Müsli und Käse, Obst oder Mais. Er wird kein Gemüse mit seinen Händen essen, aber er isst es gemischt in Babynahrung. Er trinkt den ganzen Tag über Milch und Wasser, aber wahrscheinlich nur 8 Unzen insgesamt. Daran arbeiten wir. Ich hoffe, dass er nach dem vollständigen Absetzen mehr trinken wird.

13 bis 14:30 Uhr: Wir spielen, was normalerweise bedeutet, dass er um den Couchtisch und die Couch fährt und seine Spielsachen zusammenschlägt. Seine Lieblingsspielzeuge sind eigentlich keine Spielzeuge - es sind Zeitschriften, Zeitungsrundschreiben, die leere Geschenkpapierröhre und Plastikwasserflaschen. Manchmal erledigen wir stattdessen Besorgungen.

14:30 bis 15:00 Uhr: Snack (Fingerfood und Milch in einer Trinkschale), dann Nickerchen (wieder für eine Stunde und 10 Minuten).

16 Uhr: Mehr Spielzeit oder Besorgungen. Gegen 17 Uhr übernimmt mein Mann und ich mache eine kleine Pause.

17:30 Uhr: Abendessen - im Grunde das gleiche wie Mittagessen.

19:30 Uhr: Baden, buchen, stillen, Zähne putzen, und er schläft normalerweise um 20 Uhr.

Anhang 5: Eine berufstätige Mutter eines 11 Monate alten Kindes, die mit der Formel füttert und stillt

Anmerkung des Herausgebers: Dieser Zeitplan ist einKombinationsroutine (von Eltern und Baby geführt)

Zwischen 5:30 und 7 Uhr morgens: Wach auf, pflege und kuschel dich ins Bett.

7:30 bis 8:15 Uhr: Maya und ich fahren zum Babysitter. Ich bringe sie ab und gehe zur Arbeit.

8:30 Uhr.: Maya hat Frühstück - Fingerfood und etwas pürierte Babynahrung.

9:30 Uhr.: 5-Unzen-Flasche Formel.

10:30 bis 11:00 Uhr: Kurzes Nickerchen.

11 bis 12.30 Uhr: Spielzeit.

12:30 bis 13:00 Uhr: Mittagessen - Fingerfood und etwas Babynahrung sowie eine 5-Unzen-Flasche Formel.

13 bis 13.30 Uhr: Spielzeit.

13:30 Uhr: Snack - Müsli Os oder andere Fingerfood.

13:45 bis 14:30 Uhr: Spielzeit.

2.30.: Maya hat eine 5-Unzen-Flasche Formel.

14.45 bis 16.00 Uhr: Nickerchen.

16 bis 16.30 Uhr: Spielzeit.

16:30 Uhr: 5-Unzen-Flasche Formel.

17:30 bis 18:15 Uhr: Fahr mit Mama nach Hause.

18:15 bis 19:15 Uhr: Spielzeit zu Hause.

19:15 Uhr: Abendessen - normalerweise kleine Stücke von allem, was wir essen.

Gegen 20 bis 20.30 Uhr: Badezeit und Marmeladen.

20:30 bis 20:45 Uhr: Krankenschwester und kuscheln.

20:45 bis 21 Uhr: Bettzeit.

Zeitplan 6: Eine stillende Mutter eines 11 Monate alten Kindes, die zu Hause bleibt

Anmerkung des Herausgebers: Dieser Zeitplan ist einKombinationsroutine (von Eltern und Baby geführt)

7 bis 7:30 Uhr: Wachen Sie auf und pflegen Sie 10 bis 15 Minuten lang.

7:30 bis 8 Uhr: Wir spielen mit ihren Stofftieren im Bett und lesen Bücher.

8 Uhr morgens: Sie hängt im Hochstuhl rum, während Mama frühstückt.

8:15 Uhr: Frühstück für Ella - kleine Stücke hausgemachter Pfannkuchen, French Toast, Obst, Eier, Käsebrot oder hausgemachtes Fünfkorn-Müsli. Sie hat eine Tasse Wasser.

8:45 bis 9:30 Uhr: Spielzeit - wir lesen Bücher oder spielen mit Blöcken, Pop-up-Spielzeugen oder Musikspielzeug.

9:30 bis 11:00 Uhr: Mittagsschläfchen (30 Minuten geben oder nehmen).

11 Uhr: Ich wechsle ihre Windel, ziehe sie an und setze sie in ihren Hochstuhl, während ich das Mittagessen mache.

Zwischen 11:15 und 11:30 Uhr: Mittagessen - kleine Stücke Obst oder Gemüse, Vollkornbrot, Avocado, Bohnen, Huhn oder Mac und Käse. Sie hat eine Tasse Wasser.

Mittag bis 13.30 Uhr: Wir gehen normalerweise spazieren oder zum Pool, zu einer Mama-Baby-Klasse, zu einem Kinderwagen-Übungskurs oder zu Besorgungen.

13:30 Uhr: Krankenschwester und Nickerchen.

14:30 bis 15:00 Uhr: Ella wacht auf.

15 bis 16.30 Uhr: Wir gehen aus (Besorgungen, gehen, bündeln, treffen Freunde, machen Blasen) oder spielen drinnen mit Büchern und Liedern.

16:30 Uhr: Abendessen - ähnlich wie Mittagessen. Sie fängt an, die gleichen Dinge zu essen, die wir tun. Sie hat eine Tasse Wasser. Nach dem Abendessen bade ich sie normalerweise.

17:30 Uhr: Sie sitzt in ihrem Hochstuhl und spielt, während Mama und Papa essen.

>18 bis 18.30 Uhr: Spielzeit mit Papa - meistens mit Papas Hilfe herumlaufen!

6:30 abends.: Papa und Ella gehen herum und sagen ihren Spielsachen und den Vögeln draußen gute Nacht. Dann bringt er sie nach oben und sie sagen ihren Stofftieren gute Nacht. Er gibt sie mir zum Windelwechsel und (hoffentlich) zur letzten Stillzeit.

19 Uhr: Bettzeit. Normalerweise schläft sie die ganze Nacht durch, aber ein paar Mal pro Woche wacht sie einmal auf. Wenn dies passiert, versucht mein Mann, sie wieder einzuschlafen, aber normalerweise muss ich sie stillen.

Zeitplan 7: Eine berufstätige Mutter eines 12 Monate alten Kindes

Anmerkung des Herausgebers: Dieser Zeitplan ist einKombinationsroutine (von Eltern und Baby geführt)

6 Uhr morgens.: Bis zum Tag hat 8 bis 10 Unzen Vollmilch.

6 bis 7:30 Uhr: Spielzeit.

7:30 bis 8 Uhr: Frühstück - kleine Waffelstücke, Pfannkuchen, trockenes Müsli, Obst, Joghurt.

8 bis 9 Uhr: Spielzeit, singen, lesen, erkunden.

9 bis 9:30 Uhr: Schläft ein und macht ein bis eineinhalb Stunden Nickerchen.

10:30 Uhr: Er hat eine 8-Unzen-Flasche Milch.

11 Uhr: Spielzeit, Schwimmen oder wir gehen spazieren.

Mittag: Mittagspause - kleine Stücke eines gegrillten Käsesandwiches, Pasta, Suppe, Gemüse. Milch in einer Trinkschale.

12:30 bis 15:00 Uhr: Mehr Spielzeit. Manchmal spielt er alleine auf seinem Spielplatz, während ich in der Nähe putze oder dusche. Er liebt es nach draußen zu gehen, also gehen wir viel aus.

15 bis 17 Uhr: Nickerchen Zeit.

17 bis 18 Uhr: Spielzeit.

18 Uhr: Abendessen - kleine Stücke von allem, was wir haben und Milch in einer Trinkschale.

19 Uhr: Badezeit. Danach massiere ich ihn und putze seine Zähne.

19:30 Uhr: 8 Unzen Milch.

20 Uhr: Bettzeit. Ich rocke ihn und singe ihm zu und er schläft in ungefähr drei Minuten ein. Normalerweise schläft er die ganze Nacht durch, wacht aber manchmal auf und weint ein paar Minuten, bevor er wieder einschlafen kann.

Schau das Video: EMILIANS FOODDIARY BLW. Ab dem 10. Monat - Ideen u0026 Rezepte (Oktober 2020).