Information

Aktivitäten, die die körperliche Entwicklung fördern

Aktivitäten, die die körperliche Entwicklung fördern

Junge Kinder im Vorschulalter sind voller Energie. Das ist eine gute Sache in Bezug auf die körperliche Entwicklung, denn es ist die wiederholte Bewegung großer und kleiner Muskelgruppen, die aufbaut und verfeinert, wie gut diese Körperteile funktionieren.

Zuerst entwickeln sich große motorische Fähigkeiten (oder grobmotorische Fähigkeiten). Aus diesem Grund neigen 2-, 3- und 4-Jährige dazu, mehr zu rennen, zu springen, zu erreichen und zu wackeln, als still zu sitzen, wenn sie ihre Handmuskeln beispielsweise zum Zeichnen oder zum Manipulieren kleiner Spielzeuge verwenden. Es ist jedoch eine gute Idee, Zeit mit beiden Arten von Aktivitäten zu verbringen.

Hier sind einige Möglichkeiten, um die körperliche Entwicklung Ihres jungen Vorschulkindes zu fördern:

  • Machen Sie Familienspaziergänge. Abwechselnd laufen, laufen, joggen und marschieren. Spielen Sie "I Spy" oder beginnen Sie eine Sammlung von Federn oder Blättern als Ablenkung, während Sie gehen. Führen Sie drinnen eine Parade mit Musikinstrumenten oder Flaggen.
  • Ermutigen Sie die Sandbox-Zeit. Füllen Sie die Schachtel mit Sandspielzeug, das zur Manipulation anregt.
  • Wasserspiel im Hinterhof. Ein Planschbecken, eine Sprinkleranlage oder ein Laufschlauch fördern das Spritzen, Laufen und Berühren. (Beaufsichtigen Sie Ihr Kind immer am Wasser.)
  • Machen Sie einen Hindernisparcours in Ihrem Wohnzimmer oder Garten, Bestehend aus Kissen, Pappkartons, Spielzeug oder anderen gefundenen Gegenständen, über die Ihr Kind laufen und klettern kann.
  • Spielen Sie so, als ob Sie Spiele spielen würden. Tiere sind der Liebling eines kleinen Kindes: "Kannst du wie ein Huhn gehen? Galopp wie ein Pferd? Was macht ein Welpe?" Oder ermutigen Sie Ihr Kind, wie ein Flugzeug durch den Hof zu "fliegen" oder ein Boot durch den Raum zu rudern.
  • Stellen Sie verschiedene Arten von Tags bei Wiedergabeterminen vor: Spielen Sie zum Beispiel Freeze-Tag.
  • Ball spielen. Spiele, bei denen getreten, geworfen und gefangen wird, sind eine großartige Übung. Versuchen Sie, die Regeln in den Vorschuljahren nicht zu ausführlich zu beschreiben.
  • Tanze zu der Musik. Setzen Sie Ihr Kind verschiedenen Musikstilen aus. Das Spielen von Musikinstrumenten fördert auch die körperliche Entwicklung. Oder teilen Sie Musik mit körperlichen Bewegungen wie "Ich bin eine kleine Teekanne". Viele bekannte Songs wie "Patty Cake" und "Itsy Bitsy Spider" betonen die Feinmotorik durch Fingerspiele.
  • Legen Sie eine Schnur auf den Boden und tun Sie so, als wäre es eine Gratwanderung oder ein Piratenschiff, um das Gleichgewicht zu entwickeln.
  • Waschen Sie das Auto, Fahrräder, Hund - Alles, was mit Schaum und Wasser zu tun hat, macht Spaß. Blasen Sie Blasen und lassen Sie Ihr Kind versuchen, sie zu fangen.
  • Stellen Sie Spiele aus Ihrer Kindheit vor. Für Ihr Kind ist alles neu: "Ring um den Rosigen", "Rotes Licht, grünes Licht", "Wie spät ist es, Mr. Fox?"
  • Mach ein Puppenspiel. Machen Sie Socken- oder Fingerpuppen oder verwenden Sie Spielzeug, das mit Ihrem Kind hinter einem Tisch kauert.
  • Bauen Sie Feinmotorik auf eine Weise auf, die über den Kunsttisch hinausgeht. Helfen Sie Ihrem Kind, ein Dorf mit Kreide auf dem Bürgersteig zu zeichnen. Verwenden Sie Stöcke, um Buchstaben im Schmutz draußen oder drinnen in Mehl oder Maismehl zu verfolgen.

Schau das Video: Kinder fördern ohne fordern (Oktober 2020).