Information

Was tun gegen Aufstoßen, Furz und Nasenpicken?

Was tun gegen Aufstoßen, Furz und Nasenpicken?

Körperfunktionen und Geräusche sind für viele Kinder eine reichhaltige Quelle des Humors, bei ihren Eltern jedoch weniger beliebt. Und während Sie es vielleicht nicht lieben, wenn Ihr Kind in Ihrem Wohnzimmer Gas gibt oder seine Nase pickt, ist es schlimmer, wenn es in einem Restaurant oder in einem Stadtbus passiert.

Das Nasenpicken ist einfach: Sie können Ihrem Kind einfach sagen, dass andere Menschen nicht gerne zuschauen, und es so oft wie nötig daran erinnern. Bieten Sie ihm ein Taschentuch an und sagen Sie ihm, dass er es privat tun sollte, wenn er seine Nase pflücken muss.

Rülpsen und Fürze sind etwas kniffliger, weil Kinder sie so lustig finden. Und wenn Sie oder Ihr Partner zu Hause laut lachen, wird er denken, dass es in Ordnung ist, dies in der Öffentlichkeit zu tun.

Wenn Ihr Kind 4 Jahre oder jünger ist, kann es Rülpsen oder Fürze wahrscheinlich nicht kontrollieren, selbst wenn es es versucht. Etwa im Alter von 5 Jahren wird er anfangen, etwas Kontrolle zu bekommen, aber er wird wahrscheinlich nicht in der Lage sein, immer Lärm zu halten, bis er mindestens 8 Jahre alt ist.

Sie können Ihr Kind nicht davon überzeugen, sich nicht von Körpergeräuschen amüsieren zu lassen, aber Sie können ihm beibringen, wie man sich entschuldigt. Erklären Sie einfach, was passiert, wenn er rülpst oder furzt - "Es ist nur Ihr Körper, der Luft herauslässt" - und erinnern Sie ihn daran, was er sagen soll, wenn es passiert: "Entschuldigung."

Es kann immer Rülpsen und dergleichen geben, wenn Kinder zusammenkommen, aber Sie können betonen, dass es nicht höflich ist, solche Geräusche in der Öffentlichkeit zu machen. Sie können Ihrem Kind sagen, dass es auf die Toilette oder nach draußen gehen soll, wenn sein Körper etwas Luft herauslassen muss.

Aber wenn alles andere fehlschlägt, sagt Betsy Brown Braun, Autorin von Sagen Sie mir einfach, was ich sagen soll: Sinnvolle Tipps und Skripte für verblüffte Elternund dein Kind "schneidet einen ab und jeder schaut dich an, sag einfach zu deinem Kind:" Hier musst du sagen "Entschuldigung". Wenn du doof handelst, sagst du, dass es dir peinlich ist und du es nicht sein musst. Jeder hat manchmal Benzin. "

Mit 4 Jahren können viele Kinder:

  • sag "Entschuldigung", wenn sie Gas geben oder rülpsen (mit Aufforderung)
  • nicht in der Öffentlichkeit in die Nase greifen (mit Aufforderung)

Mit 8 Jahren können viele Kinder:

  • Vermeiden Sie es normalerweise, ohne Aufforderung Gas zu geben oder in der Öffentlichkeit zu rülpsen
  • Sag "Entschuldigung" ohne Aufforderung
  • lache nicht, wenn jemand anderes rülpst oder Gas gibt

Schau das Video: Roblox: FURZ u0026 STIRB - Kaan ist bester Furzer im Spiel u0026 Nina fällt pausenlos ins Klo. Fart Attack (Oktober 2020).