Information

Geburtsüberraschungen: 15 Dinge, die Mütter nicht erwartet hatten

Geburtsüberraschungen: 15 Dinge, die Mütter nicht erwartet hatten

Egal wie viel Sie vorausdenken, Arbeit und Lieferung verlaufen selten nach Plan. Finden Sie heraus, was Mütter am meisten an der Geburt überrascht hat.

Besser als erwartet

Die Arbeit war nicht so schlimm, wie es sein sollte. Ich habe so viele Horrorgeschichten gehört, aber Kontraktionen waren für mich sehr überschaubar. Ich hatte eine höhere Schmerztoleranz als ich dachte.
Colocakes

Von der ganzen Schwangerschaft und Geburt meines Sohnes genoss ich die Geburt und Entbindung am meisten.
sseeger

Nach meinem Kaiserschnitt rollten sie meinen Sohn neben mein Bett im Aufwachraum. Ich sprach mit ihm und er versuchte seinen Rücken zu krümmen und näher zu mir und meiner Stimme zu wackeln. Alle sagten mir immer wieder, ich solle weiter reden. Es war wundervoll!
allmyms

Ich habe jede Minute Arbeit geliebt. Ich habe nur 20 Minuten gedrückt. Es war großartig und ich fühlte mich so vollendet. Mein Mann und ich haben unser Ziel, drei Kinder auf fünf zu bekommen, tatsächlich übertroffen.
lilmommaT23

Unfälle passieren

Als der Anästhesist und die Krankenschwester hereinkamen, um mir mein Epidural zu geben, setzte ich mich auf und pinkelte ins Bett. Ich habe es total durchnässt. Ich war so beschämt, dass ich wie ein Baby weinte und versuchte, ihnen zu helfen, das Bett abzuwischen. Sie haben nicht zweimal darüber nachgedacht. Der Anästhesist umarmte mich sogar und sagte, er habe es schon oft gesehen.
mommy123104

Ich hatte Benzin, als ich anfing zu schieben. Ich ließ sie die ersten 20 Minuten gehen. Es war wirklich peinlich und ich entschuldigte mich immer wieder. Ich glaube nicht, dass die Krankenschwestern sich ein bisschen darum kümmerten, aber mein Mann war da und er hatte mich noch nie zuvor furzen hören.
nadjjaa78

Als mein Mann die Schnur durchtrennte, sprühte mir das Nabelschnurblut ins Gesicht! Das Baby rutschte von meiner Brust und als der Arzt nach dem Baby griff, landete die Schnur in Richtung meines Gesichts. Nach einer sehr schnellen Lieferung war es eine gute Geschichte.
mrslebeau

Ich habe mich übergeben. Es ging buchstäblich den ganzen Weg durch den Raum. Meine Hebamme sagte, sie sei sehr beeindruckt und habe diese Entfernung von niemandem gesehen. Hätte es einen Wettbewerb gegeben, hätte ich zweifellos gewonnen. Es war eigentlich irgendwie cool.
lucioaks

Jeder kackt

Mekonium. Das einzige, was ich meiner Tochter im Inneren gesagt habe, ist, dass du besser nicht in mich kackst, und sie hat es getan!
EdDMomma

Ich habe nicht gekackt, aber meine Tochter hat es sicher getan! Sie hielt alles neun Monate lang fest. Sobald sie heraussprang, explodierte sie über meine Beine und meinen Bauch. Ich war so aufgeregt, sie zu sehen, dass ich es nicht einmal bemerkte, bis die Krankenschwestern fast fertig waren, mich aufzuräumen.
TigerLily314

Ja, ich habe auf den Tisch gekackt ... zweimal!
Armeefrau222

Ungewöhnliche Orte

Ein paar Tage vor meinem Fälligkeitsdatum beschloss ich, 3 Unzen Rizinusöl zu trinken, um zu sehen, ob es die Dinge in Gang bringen würde. Ich wachte mitten in der Nacht mit wirklich schlimmen Wehen auf und sagte meinem Verlobten, er solle die Hebamme anrufen. Sie sagte mir, da meine Wehen ein bis zwei Minuten auseinander lagen, sollte ich zu Hause bleiben und sie anrufen, wenn sich etwas ändert. Zwei Stunden später machte ich mich bereit anzurufen, als ich plötzlich den Drang hatte zu pushen. Mein Verlobter sagte: "Nein, nein, warte!" Ich sagte ihm, ich könne nicht warten, drückte einmal und mein Wasser brach und der Kopf meiner Tochter kam heraus. Nach zwei weiteren Stößen kam ihr Körper heraus. Mein Verlobter telefonierte mit 911 und sie führten ihn durch den gesamten Prozess. Er band ihre Nabelschnur mit einem neuen Schnürsenkel ab und wartete darauf, dass die Rettungskräfte eintrafen. Die Hebamme kam an, nachdem sie gegangen waren.
Heidekraut

Meine Arbeit dauerte nur anderthalb Stunden. Ich lebe eine Stunde vom Krankenhaus entfernt und mein Mann hat unser Baby im Van 6 Meilen vom Krankenhaus entfernt zur Welt gebracht!
liss4osu

Epidurale Probleme

Nur weil Sie ein Epidural wollen, heißt das nicht, dass Sie tatsächlich eines bekommen können. Mein Anästhesist unternahm neun Versuche, ein Epidural zu platzieren, ohne Erfolg. Eine natürliche Geburt war nicht mein Plan, deshalb war ich auf die Schmerzen völlig unvorbereitet. Es ist gut, die Optionen offen zu halten und auf alles vorbereitet zu sein, auch wenn dies nicht in Ihrem Geburtsplan enthalten ist.
Kimberle20

Ich wusste nicht, dass ich mit dem Epidural so einverstanden sein würde. Ich hatte auch nicht erwartet, dass es vier Versuche dauern würde, um es zu bekommen!
sseeger

Ich hatte nicht erwartet, dass der Anästhesist so große Probleme haben würde, die Epiduralnadel richtig einzusetzen. Eine Stunde lang war ich gebeugt und hatte es alle vier Minuten zusammengezogen, entfernt und wieder eingesetzt, bevor sie die Nadel schließlich richtig platzierte. Das hat keinen Spaß gemacht. Und dann der Kicker ... das Epidural hat nicht funktioniert! Während der Lieferung fühlte ich alles.
ChristyElizabeth

War das mein Wasser brechen?

Ich hatte nicht erwartet, dass mein Wasser brechen würde, bevor ich mit der Arbeit anfing. Und ich hatte wirklich nicht erwartet, dass es 12 Tage früher kaputt geht! Ich hatte ein Gespräch mit meinen Kollegen, als ich lachte und in die Hose pinkelte. Ich entschuldigte mich, ging ins Badezimmer, kam zurück und eine Minute später tat ich es wieder! Als ich auf die Toilette ging, waren meine Unterwäsche und meine Hose klatschnass, aber mir fiel immer noch nicht ein, dass mein Wasser gebrochen war. Schließlich geschah es ein drittes Mal und ich dachte: "Oh mein Gott, mein Wasser ist gebrochen!"
sseeger

Wasser brechen muss kein großer Schwall sein. Mein Wasser brach drei Wochen früher und es war nur ein Rinnsal.
Brooke219

Ich war überrascht und verdorben, als ich anfing zu schieben und mein eigenes Wasser brach. Es flog und traf die arme Ärztin und bedeckte sie von Kopf bis Fuß. Hoppla!
Armeefrau222

Unerwartete Besucher

Eine Medizinstudentin war im Raum und es war die erste Geburt, die sie miterlebt hatte. Sie fragten mich zuerst und ich hatte kein Problem damit, aber der Ausdruck auf ihrem Gesicht war unbezahlbar.
RCSanFran

Ich hatte viele Krankenschwestern in der Ausbildung im Kreißsaal. Es machte mich komisch, dass sie immer wieder fragten: "Ist das normal?" Das sollten Sie einer Frau in der Arbeit nicht sagen.
shortyvm

Ich wurde induziert und bekam einen Notfall-Kaiserschnitt. Niemand sagte mir, dass Krankenpflegestudenten, die noch nie einen Kaiserschnitt gesehen hatten, im Zimmer sein würden! Es war beängstigend und die entsetzten Blicke auf ihren Gesichtern, als sie meinen Kaiserschnitt beobachteten, verdreifachten meine Angst.
MamaBurrito

Ich hatte mehr von meiner Familie im Zimmer als ich erwartet hatte. Es war mein Mann, meine Mutter, mein Vater, meine Schwester, meine Tochter und meine Schwiegermutter. Die Dinge gingen einfach so schnell, dass sie niemanden rausschmiss. Ich würde nichts ändern.
babyslu

Mein Chef war der einzige, der mir bei der Lieferung half, und sie hielt meine Beine, während ich drückte. Peinlich! Sie ist so süß, aber es gibt nur einige Dinge, die mein Chef nicht über mich wissen soll.
Beckicello

Expresszustellung

Ich habe nur fünf Minuten gedrückt! Ich hatte erwartet, dass dieser Teil viel länger dauern würde. Als der Arzt sagte, dass sie nach vier Stößen krönt, war ich völlig geschockt.
Angelaheather

Ich habe mich in weniger als einer Stunde von 2 Zentimetern auf volle 10 Zentimeter erweitert. Ich war erst fünf Stunden im Krankenhaus und der Arzt sagte: "Wir werden in 20 Minuten Druck machen!" Ich konnte es nicht glauben. Ich dachte, ich hätte noch 15 Stunden Arbeit! Ich hatte Angst, nachdem er das gesagt hatte, aber es war einfach.
BabyGuitar

Unsere große Überraschung war, dass er so schnell kam. Nach buchstäblich fünf Minuten Druck war er raus. Und ohne Schmerzen!
Crissy'sMiracle

Es wird lange dauern

Die Krankenschwester begann meine Einführung um 21 Uhr. Ich dehnte mich auf 3 Zentimeter aus und sie gaben mir etwas, um mir beim Schlafen zu helfen und sagten mir, sie würden am Morgen mit dem Pitocin beginnen. Unnötig zu erwähnen, dass ich nicht viel geschlafen habe, da die Kontraktionen immer noch etwa sieben bis zehn Minuten voneinander entfernt waren. Gegen 7 Uhr morgens starteten sie mich auf Pitocin in der Hoffnung, die Dinge wirklich in Gang zu bringen. Es machte die Kontraktionen stärker und ich dehnte mich schnell aus. Um 3 Uhr nachmittags. Ich war völlig erweitert und bereit zu pushen. Gegen 5 drückte ich immer noch. Dann, um 7:15 Uhr, drängte ich mich immer noch und mein Zimmer war plötzlich voller Menschen. Um 7:45 Uhr wurde meine Tochter mit einem Vakuumassistenten geboren. Sie war vollkommen gesund und hatte nach all der Zeit im Geburtskanal nicht einmal einen Kegelkopf.
BlueFairae

Mein kleiner Kerl war so stur! Ich musste induziert werden, und als ich eincheckte, war ich um null Zentimeter erweitert. Nach fast 20 Stunden Arbeit und einer Ausdehnung auf nur 3 Zentimeter entschied mein Arzt, dass ich einen Kaiserschnitt brauchte.
Jennye42

Nicht nach Plan

Ich wurde induziert und hatte keine Ahnung, was für ein Schmerz ich über Schmerzen war! Ich war erst 3 Zentimeter groß und sobald der Pitocin meine Kontraktionen auf Hochtouren brachte, war es soweit. Bring das Epidural mit!
BabyGuitar

Ich hatte die Absicht, eine natürliche Geburt zu haben. Ich hielt mich für eine ziemlich hohe Schmerztoleranz. Leider war Rückenarbeit nicht in meinem Spielplan. Am Ende brauchte ich ein paar zusätzliche Aufnahmen von der Wunderdroge, die sie mir in dieser Infusion gaben. Als Ethan geboren wurde, hatte ich absolut kein Gefühl in meinen Beinen und konnte sie auch überhaupt nicht bewegen. Also ging ich von meinem Plan einer natürlichen Geburt ohne Drogen dazu über, dreimal mit Drogen erschossen zu werden, die so gut waren, dass es Stunden dauerte, bis sie abgenutzt waren. Ich würde es nicht für die Welt eintauschen!
dodds3?

Alles auf meiner "Geburtswunschliste" ging schief. Mein Plan war eine natürliche, nicht medikamentöse Geburt ohne IV, und im Falle eines Kaiserschnitts wollte ich freie Hand haben, um das Baby zu berühren.

Ich ging um 14:30 Uhr zur Wehen und um 14:00 Uhr gab ich nach und bekam ein Epidural. Ich war wirklich überrascht von der Erleichterung und fühlte mich dumm, es nicht früher zu tun. Meine nächste Überraschung war das Schieben. Ich habe es anderthalb Stunden lang versucht und keine Fortschritte gemacht. Nach einer Stunde Pause fing ich wieder an zu pushen und diesmal bekam ich den Dreh raus. Leider bewegte sich das Baby nicht, egal was passierte, und sie beschlossen, einen Kaiserschnitt zu machen. Ich hatte so viele Schläuche in meinen Armen, dass ich mein Baby nicht berühren konnte, nachdem es herausgekommen war. Ich war damals traurig, aber er ist ein gesunder Junge und ich könnte nicht glücklicher sein.

Das nächste Mal werde ich nicht einmal daran denken, einen Geburtsplan zu schreiben. Obwohl mein Arzt alles tat, um meine Geburtswünsche zu erfüllen, hatte das Baby am Ende auch viel zu sagen.
elainesfirst

Große Babys

Nachdem ich zwei Stunden gearbeitet hatte, machte unser kleiner Kerl seinen großen Auftritt und wog 11 Pfund, 3 Unzen! Der Arzt schätzte, dass er ungefähr 8 1/2 Pfund wiegen würde, also waren wir alle ein bisschen schockiert. Der Arzt sagte, ich sei seine größte natürliche Entbindung aller Zeiten.
Glück und verliebt

Mir wurde von allen Ärzten, die mich sahen, gesagt, dass mein Baby 7 Pfund wiegen würde. Er endete mit 9 Pfund, 9 Unzen. Ich sagte ihnen, ich wüsste, dass er groß werden würde. Ich nahm 51 Pfund zu und war zwei Wochen zu spät - auf keinen Fall würde er 7 Pfund sein.
summernc

Töpfchen reden

Ich schrie und fluchte lauthals. Anscheinend konnte jeder in Arbeit und Entbindung meine Obszönitäten hören. Ich bat sie auch, mich einfach unterzuziehen und mir einen Kaiserschnitt zu geben.
jennie55303

Ich sagte ein paar Mal "Ich kann das nicht", nachdem ich mir gesagt hatte, dass ich das nicht sagen würde. Aber ich habe meinem Freund nicht gesagt "Ich hasse dich" und "Du hast mir das angetan" oder ihn beschimpft, wie in allen Filmen.
anonym

Verfahren nach der Geburt

Der große Schock war, dass mein Baby an den Schultern steckte (Schulterdystokie) und die Schnur zweimal um seinen Hals gewickelt war. Es gab einen wahnsinnigen Ansturm von Leuten, die in mein Zimmer stürmten und alle versuchten, dieses Baby herauszuholen. Der auf Abruf tätige Geburtshelfer schaffte es schließlich, ihn nach einer gefühlten Ewigkeit herauszuholen. Er weinte nicht sofort, da an ihm gearbeitet werden musste, aber schließlich weinte er. Ich hielt ihn ein paar Minuten fest, bevor er zur Intensivstation gebracht wurde. Er verbrachte zehn Stunden dort, weil er während der traumatischen Entbindung alle seine Blutzuckerspeicher aufgebraucht hatte. Es war ziemlich beängstigend, aber zum Glück ging es meinem kleinen Affen gut.
Nikikim

Ich war nicht der erste, der mein Baby hielt! Es gab Mekonium und unser Baby musste weggenommen werden, um gereinigt und kontrolliert zu werden. Dann, weil ich vom Arzt vernäht wurde, gaben sie sie meinem Mann. Ich sagte zu der Krankenschwester: "Willst du mich veräppeln? Ich habe sie 40 Wochen lang getragen und sie geliefert und er darf sie zuerst halten?" Ich bin sicher, sie dachte, ich wäre ein Idiot, aber ich war enttäuscht.
HAHerring

Es geht nur um die Ausrüstung

Ich war überrascht von der Ausrüstung, die mein Arzt kurz vor der Geburt angezogen hatte. Sie hatte sogar Stiefel, die aussahen wie Galoschen! Mein Mann scherzte mit ihr, aber es war gut, dass sie all das Zeug hatte. Als unser Baby herauskam, kam auch ein riesiger Flüssigkeitsstoß heraus. Ich konnte nicht glauben, dass so viel drin war, nachdem mein Wasser gebrochen war.
kates5382

Mein Geburtshelfer kam mit einem Kleid, Handschuhen und einem Plastikgesichtsschutz herein! Ich dachte: "Oh mein Gott! Wie chaotisch wird das sein?"
HAHerring

Ein Happy End

Als ich meinen Sohn zum ersten Mal sah, hatte ich das Gefühl, ihn mein ganzes Leben lang gekannt zu haben. Ich erkannte ihn, als hätte ich ihn schon einmal in einem Traum gesehen.
Cinymin

Als ich meine Tochter zum ersten Mal traf, stimmte alles auf der Welt. Es war eine verrückte Fahrt voller Überraschungen an jeder Ecke, aber ich hätte meine Erfahrung für nichts auf der Welt geändert.
Sabbathkitty

Mein Mann hat mich am meisten überrascht. Er war zu 100 Prozent an meiner Seite und war ein großartiger Trainer. Die Art, wie er mit sich selbst umging, machte mich wirklich stolz.
Beeliscious

Es war sofortige Liebe zwischen mir und meiner Tochter. Es ist so ursprünglich und natürlich. Ich dachte, es würde mindestens ein paar Stunden dauern, aber meine Liebe zu meiner Tochter war größer als ich jemals gedacht hätte, von dem Moment an, als sie auf meine Brust gelegt wurde.
sophieg74

Schau das Video: DIY Geschenkbox für die beste Freundin. Box mit schönen Ideen für die BFF. Fotos u0026 Nachrichten (Oktober 2020).