Information

Ich bin schwanger: Was mache ich jetzt?

Ich bin schwanger: Was mache ich jetzt?

Bildnachweis: iStock.com / Thomas_EyeDesign

Herzlichen Glückwunsch, ein großes Lob und woo hoo - du bist schwanger! In diesen seltenen Momenten, in denen Sie nicht in der Luft tanzen oder völlig ausflippen, fragen Sie sich möglicherweise, was Sie als Nächstes tun müssen. Hier sind die wichtigsten Dinge, die Sie tun müssen, wenn Sie darauf warten, Ihr Baby zu treffen.

Beginnen Sie mit den Grundlagen der Schwangerschaft

  • Berechnen Sie das Fälligkeitsdatum Ihres Babys. Machen Sie sich keine Gedanken mit Bleistift und Papier - verwenden Sie einfach unseren praktischen Fälligkeitsrechner. Sie erfahren nicht nur, wann Sie sich auf die gesamte Schwangerschaft freuen werden, sondern erhalten auch einen personalisierten Kalender, der anzeigt, wann Sie den Herzschlag Ihres Babys hören, das Geschlecht Ihres Babys herausfinden und vieles mehr.
  • Wählen Sie einen Arzt oder eine Hebamme. In den kommenden Monaten werden Sie viele Ihrer Geburtshelfer, Hausärzte oder Hebammen sehen. Daher ist es wichtig, eine gute Übereinstimmung zu finden. Wenn Sie Ihre Entscheidung getroffen haben, können Sie Ihre Schwangerschaft gesund beginnen lassen, indem Sie Ihren ersten vorgeburtlichen Termin vereinbaren. (Anbieter von Schwangerschaftsvorsorge planen den Besuch normalerweise so, dass Sie mindestens 8 Wochen schwanger sind.)
  • Entscheiden Sie, wann Sie Ihre Schwangerschaft ankündigen möchten. Einige Frauen warten bis nach dem ersten Trimester, wenn das Risiko einer Fehlgeburt sinkt, während andere dies sofort bekannt geben. Einige warten darauf, ihren Mitarbeitern oder Vorgesetzten zu sagen, dass sie bei der Arbeit nicht anders behandelt werden sollen, während andere möchten, dass ihre Arbeitsknospen verstehen, warum sie in der Nähe der Kiemen ein wenig grün sind. Überlegen Sie auch, wie Sie die Nachrichten veröffentlichen - persönlich, telefonisch, schriftlich oder per Bild oder Video (oder lassen Sie sich von anderen Eltern kreativ inspirieren). Dies sollte natürlich eine gemeinsame Entscheidung sein - Sie möchten sich nicht für Geheimhaltung entscheiden, nur um festzustellen, dass Ihr Partner die Neuigkeiten bereits 400 Facebook-Freunden angekündigt hat.

Planen Sie voraus, bevor Sie Ihr Baby bekommen

  • Finden Sie heraus, was während der Schwangerschaft auf Sie zukommt. Die Liste, die Sie gerade lesen, gibt Ihnen ein Gefühl dafür, was in der frühen Schwangerschaft passiert, aber was sollten Sie sonst noch erwarten? Werfen Sie mit unserer schnellen Schwangerschaftsübersicht einen kurzen Blick auf die kommenden Monate.
  • Finde deine Finanzen heraus. Sie sind natürlich jeden Cent wert, aber Babys kosten Geld. Verwenden Sie unseren Babykostenrechner, um ein Gefühl dafür zu bekommen, wie teuer Ihr Freudenbündel im ersten Jahr sein wird. Dann tun Sie, was Sie können, um Ihr Geld in einer Reihe zu bekommen.
  • Holen Sie sich Ihre ultimative Schwangerschafts-To-Do-Liste. Bist du ein Planer? Möchten Sie Details? Suchen Sie nicht weiter als in unserer Mega-Schwangerschaftscheckliste nach den wichtigsten Informationen zu all Ihren Aufgaben vor dem Baby - von der Empfängnis bis zu Ihrem Geburtstermin.
  • Brainstorming Babynamen. Das Finden des perfekten Babynamens ist einer der aufregendsten Teile der Schwangerschaftsreise - obwohl es etwas überwältigend sein kann. Sie müssen nicht so schnell einen Namen wählen (manche warten sogar bis nach der Geburt ihres Babys), aber es kann viel Spaß machen, eine Liste von Möglichkeiten zu erstellen. Informieren Sie sich über die Auswahl eines Namens und die zu vermeidenden Fallstricke. Durchsuchen Sie dann unsere Inspirationslisten für Babynamen und suchen Sie in unserem Babynamen-Finder nach Namen.

Pass auf deinen Körper und dein Baby auf

  • Achten Sie auf Ihre Gesundheit. Ein gesunder Lebensstil ist immer wichtig - aber wenn Sie zu zweit leben, ist das umso wichtiger. Stellen Sie also sicher, dass Sie genug Folsäure erhalten, beginnen Sie mit der Einnahme eines vorgeburtlichen Vitamins (Ihr Arzt kann Ihnen eines empfehlen), ernähren Sie sich gesund während der Schwangerschaft, überlegen Sie sich eine schwangerschaftsfreundliche Trainingsroutine und versuchen Sie, ausreichend Schlaf zu bekommen.
  • Vermeiden Sie Schwangerschaftsnummern. Sie müssen nicht in einer sterilen Blase leben, aber einige Dinge sind während der Schwangerschaft gefährlich. Dazu gehören bestimmte Lebensmittel, Alkohol, Zigarettenrauch, zu viel Koffein, einige Medikamente, Freizeitdrogen wie Marihuana und verschiedene Toxine sowie bestimmte Aktivitäten und Verhaltensweisen. Sprechen Sie mit Ihrer Pflegekraft, um mehr darüber zu erfahren, was Sie möglicherweise persönlich vermeiden müssen.
  • Seien Sie auf frühe Schwangerschaftssymptome vorbereitet. Nicht jedes Schwangerschaftssymptom tritt bei jeder Frau auf, aber eine frühzeitige Aufklärung kann verhindern, dass Sie blind sind. Sie können Übelkeit und Erbrechen, atemberaubende Müdigkeit, seltsame Heißhungerattacken, schmerzende Brüste und unglaublich häufige Badezimmerausflüge erleben. Und das sind nur die häufigsten Beschwerden. Eine Vielzahl anderer Symptome könnte ebenfalls vor uns liegen.
  • Machen Sie sich bereit für Körperveränderungen. Sie erwarten wahrscheinlich bereits die erstaunlich expandierenden Bauch- und Va-Va-Voom-Brüste, aber andere Körperveränderungen stehen bevor, von denen Sie vielleicht nichts wissen. Halten Sie Ausschau nach Dingen wie dickerem Haar, dunkler Haut und Akneausbrüchen - dann, später in der Schwangerschaft, geschwollenen Knöcheln, Dehnungsstreifen und Krampfadern. Möglicherweise bemerken Sie auch andere Veränderungen des Körpers und der Schönheit. Die Schwangerschaft betrifft jede Frau anders, aber wenn Sie wissen, was passieren könnte, können Sie Ihre besonderen körperlichen Veränderungen in Kauf nehmen.
  • Verfolgen Sie die Entwicklung Ihres Babys. Ihr Baby wächst und verändert sich unglaublich schnell. Ein wöchentlicher Blick auf die Entwicklung Ihres Babys kann Ihre Stimmung angesichts dieser unangenehmen Schwangerschaftssymptome aufrechterhalten.

Erhalten Sie Antworten zu Ihrer Schwangerschaft

  • Melden Sie sich für unseren kostenlosen Schwangerschafts-Newsletter an. Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich eine E-Mail über Ihre Schwangerschaft, in der Sie genau wissen, was in Ihnen vor sich geht. Es ist immer aufregend zu sehen, wie Ihr Baby aussieht und wie viel es gewachsen ist. Es ist erstaunlich, wie schnell Ihre kleine Blaubeere auf die Größe einer Zitrone wächst!
  • Holen Sie sich Ihre kostenlose Schwangerschafts-App. Möchten Sie eine tägliche Dosis großartiger Schwangerschaftsinformationen, auf die Sie unterwegs zugreifen können? Schauen Sie sich die App My Pregnancy & Baby Today von BabyCenter an. Es kostet nichts.
  • Treten Sie Ihrem Geburtsclub bei. Viele andere werdende Eltern sind im selben Monat wie Sie fällig - und gehen zur gleichen Zeit dieselben Dinge durch. Finden Sie eine Reihe von ihnen in Ihrem Online-Geburtsclub, wo Sie Rat und Unterstützung zu allen Arten von Schwangerschaftsthemen erhalten können.
  • Nimm ein oder zwei Schwangerschaftsbücher. Nichts geht über das Gefühl, sich mit einem Buch und einem Textmarker zusammenzurollen. Hier sind einige Titel, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern: Unsere Website Schwangerschaft: Vom Vorurteil bis zur Geburt (Ja, das ist unser), Mayo Clinic Leitfaden für eine gesunde Schwangerschaft (Mayo-Klinik),Ihre Schwangerschaft Woche für Woche (Glade B. Curtis und Judith Schuler) und Der Leitfaden der Freundin zur Schwangerschaft (Vicki Iovine).

Wohin als nächstes gehen

  • Berechnen Sie Ihre Gewichtszunahme während der Schwangerschaft
  • Finden Sie heraus, wann Sie das nächste Trimester erreichen
  • Sehen Sie sich ein erstaunliches animiertes Video Ihres Babys im Mutterleib an
  • Beobachten Sie, wie sich Ihr Körper während der Schwangerschaft verändert
  • Erfahren Sie, welche Aktivitäten Sie während der Schwangerschaft vermeiden sollten

Evonne Lack Bradford ist Bildungsautorin und Pädagogin.

UMFRAGE

War diese Schwangerschaft geplant?

Werbung | Seite weiter unten

Holen Sie sich die Website-App

Die Nr. 1 App zur Verfolgung von Schwangerschaft und Babywachstum.

Schau das Video: ICH bin SCHWANGER - LiDiRo (Oktober 2020).